Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Was kann ein USB-Stick?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klein aber fein  

Was kann ein USB-Stick?

12.11.2014, 10:30 Uhr | tg (hp)

Was kann ein USB-Stick?. USB-Sticks sind klein und praktisch, wenn Daten von einem Computer auf ein anderes Gerät übertragen werden sollen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

USB-Sticks sind klein und praktisch, wenn Daten von einem Computer auf ein anderes Gerät übertragen werden sollen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein USB-Stick ist aus den meisten Haushalten kaum noch wegzudenken. Aber was kann er eigentlich? In vielen Fällen ist er mehr als nur ein einfacher Massenspeicher. Die fallenden Preise für Speicherchips ermöglichen außerdem immer größere USB-Sticks, die mancher externen Festplatte Konkurrenz machen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihren USB-Stick einrichten und mit erweiterten Funktionalitäten ausstatten können.

USB-Speichersticks formatieren und als Wechseldatenträger nutzen

Der gebräuchlichste Anwendungsfall für einen USB-Stick ist der Einsatz als Wechseldatenträger. Hierzu muss der Stick vorher formatiert werden. Unter Windows geschieht dies, indem Sie einen Rechtsklick auf den USB-Stick im Arbeitsplatz ausführen und "Formatieren" auswählen. Wählen Sie dann als Dateisystem NTFS (wenn Sie den Stick nur an Windows-Computern benutzen werden) oder FAT32 bzw. exFAT (wenn Sie ihn auch an anderen Computern oder Geräten benutzen wollen). Die Formatierung kann, je nach Größe des Sticks, ein paar Minuten dauern.

Anschließend können Sie diesen als Wechseldatenträger einsetzen und einfach per Drag & Drop Dateien auf ihn kopieren und so auf andere Geräte übertragen.

Viele moderne DSL-Router besitzen ebenfalls einen USB-Port, an den ein USB-Stick als Wechseldatenträger angeschlossen werden kann. Dieser steht dann wie ein Netzlaufwerk allen im Netz angemeldeten Benutzern zur Verfügung. Das Gleiche funktioniert auch mit USB-Festplatten an einem DSL-Router.

Einsatz als verschlüsseltes Backup-Medium

USB-Sticks können aber noch andere Zwecke erfüllen, als bloß Dateien aufzubewahren. Mit der entsprechenden Software lassen sie sich verschlüsseln. Die darauf gespeicherten Daten sind dann nur nach Eingabe eines Passwortes erreichbar. Auf dem Mac funktioniert dies mit dem Festplatten-Dienstprogramm, unter Windows sind Zusatzprogramme wie TrueCrypt notwendig.

In diesem Zusammenhang ist es auch möglich, einen USB-Stick mit Reparatursoftware für einen defekten Rechner auszustatten. Dazu gibt es bereits eine Vielzahl von Programmen und Images im Internet, sogenannte "Rescue Images". Diese installieren ein kleines, unabhängiges Betriebssystem auf dem Speichermedium und erlauben es Ihnen so, Ihren Rechner von dort aus zu starten. Dann können Sie Diagnose- und Reparatursoftware laufen lassen, ohne dass Ihr System selbst starten muss.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017