Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Luxus-Spiele für den Gentleman

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zocken Sie in feiner Gesellschaft  

Luxus-Spiele für den Gentleman

12.01.2015, 11:01 Uhr | Sabine Kelle - wanted.de

Luxus-Spiele für den Gentleman. Spiele für die Upper Class. (Quelle: Geoffrey Parker)

Spiele für die Upper Class. (Quelle: Geoffrey Parker)

Der moderne Gentleman liefert sich keine Schlacht mehr auf einem schlammigen Acker. Sein Spielfeld steht neben dem Kamin, besteht aus Edelholz und Leder und kostet schlappe 65.000 Euro. Gezockt wird mit hochkarätigen Spielfiguren aus Gold, Platin oder Marmor. Vertreiben Sie sich stilvoll die Zeit mit den luxuriösesten Spielen für den Mann von heute.

Foto-Serie mit 11 Bildern

Mehr als 5000 Jahre hat es auf dem Buckel und scheint nicht aus der Mode zu kommen: Backgammon. Kein anderes Brettspiel kann auf solch eine lange Geschichte zurückgreifen. Ob im antiken Rom, Griechenland, bei den Persern oder in Ägypten - überall wurde auf dem Brett gewürfelt.

Backgammon aus schottischer Ulme und Mahagoni

Solch ein Kultspiel verdient geradezu eine edle Verpackung: Beim Backgammon-Spiel von Agresti wurde schottische Ulme aufwendig mit Mahagoni verkleidet. Eigentlich hat sich das italienische Familienunternehmen auf edle Schmuckschatullen mit Lederverkleidung spezialisiert, aber warum nicht ein wenig dem Spieltrieb frönen? Treu im Zeichen des Florentiner Kunsthandwerks ist diese Luxus-Ausgabe selbstverständlich absolut handmade in Italy und über den Onlineshop Luisaviaroma für 830 Euro zu beziehen. Aber es geht noch edler. Im Hause Alexandra Llewellyn

in London fertigt man echte Luxus-Schachspiele an. Inspiriert an farbenfrohen Pfauenfedern findet sich im Innern der feinen Box aus afrikanischem Zebrano-Holz eine Malerei mit Pfauenaugen. Die Verschlüsse der 4295 Euro teuren Ausgabe sind selbstverständlich vergoldet und der Würfelbecher mit Leder ausgekleidet.

Nicht minder nobel kommen weitere Varianten, wahlweise mit leicht bekleideten Damen im Karnevals-Outfit oder komplett splitterfasernackten Mädels im 20er Jahre Look. Nebenbei bemerkt spielten die alten Römer ganz gerne Backgammon als eine klassische Version des Strip Poker. Hier bietet man Ihnen sogar an, Ihr Spiel und die Spielsteine mit Monogramm, Initialen und einer persönlichen Nachricht zu versehen.

Schach – das Spiel der Könige

Ebenfalls von Agresti haben wir ein Schachspiel für alle Golfer gefunden: Die handbemalten Schachfiguren aus Messing stellen kleine Golfspieler und Golfbälle dar. Das Schachbrett überzeugt mit hellem Ahorn.

Für die sichere Verwahrung ist das Spiel gleich einer Schmuckschatulle mit Tuch ausgekleidet.

In London finden Sie nicht nur feine Maßanzüge, sondern auch ebensolche auf Sie abgestimmten Schachspiele. Kaum jemand verarbeitet das Spiel der Könige so meisterhaft und vor allem luxuriös wie Purling. Klassische, handgefertigte Figuren treffen hier auf abstrakte Formen, moderne Tische und abgefahrene Lichtkonzepte. So bietet Inhaber Simon Purkis sogar ein Schachspiel, dass im Dunkeln leuchtet für etwa 2500 Euro. Sets aus der Arts-Edition liegen etwa bei 1500 Euro, sind streng limitiert. Für so viel Innovation wird das Luxus-Unternehmen von Spielern, Kunstsammlern und Design-Liebhabern gleichsam gelobt. Schach mit britischem Twist, möchte man sagen.

Ein Schachspiel für 65.000 Euro Ein echtes Meisterwerk kreierte der Herr der feinen Spiele, der Brite Geoffrey Parker 1977 für Königin Elisabeth. Die Jubiläums-Edition mit Figuren aus vergoldetem Sterlingsilber in einer mit Leder ausgefütterten Box wird stets nur auf Bestellung gefertigt und schlägt mit etwa 65.000 Euro zu Buche. Auf einem echten Geoffrey Parker wurde übrigens das größte Schachspiel aller Zeiten zwischen Boris Spassy und Bobby Fischer ausgetragen. In weißes Gold hüllt sich dagegen das Schachspiel aus der königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin. Auf gerade 100 Stück limitiert, besticht das Set mit einem aus Mahagoni-Holz gerahmten Spielbrett durch coole Eleganz in Schwarz und Weiß für 4800 Euro. Bretter, so wertvoll wie ein Kleinwagen

Wer sich eine historische Schlacht liefern will, der ist mit den einzigartigen Sets und Figuren vom italienischen Traditionshaus Italfama bestens bedient.

Ob Napoleon gegen die Russen oder eine Schlacht der japanischen Samurai - die oft limitierten Ausgaben aus edelsten Materialien stammen allesamt aus aufwendiger Handarbeit und sind bei Kennern heiß begehrt. Preislich liegen sie in etwa bei einem guten Kleinwagen.

Pokern Sie hochkarätig Wer gerne hoch pokert, wird dieses Spiel lieben: Das Bespoke-Poker-Set von Geoffrey Parker kommt in einem Koffer aus Alligator-Leder, der zusätzlich mit Diamanten bestückt ist. Die Spielsteine stehen dem in nichts nach, denn sie bestehen aus 18-karätigem Gold, genarbtem Leder und Edelsteinen. Selbst die Karten sind mit Platin beschichtet. Von der Farbe des Alligator-Leders bis hin zur Währung der Chips können Sie dieses Set nach Ihren Wünschen gestalten lassen. So viel hochkarätiger Spielspaß hat seinen Preis: Für das Pokerset müssen Sie um 10.850 Euro auf den Spieltisch legen. Sie sind eher Genießer des bedächtigen Spiels? Das Luxus-Kaufhaus Smythson verwöhnt den verspielten Gentleman mit einem exklusiven Bridgeset in einem Koffer aus geprägtem Kalbsleder. Im Innern verbergen sich, gehüllt in weichstes Nubuk, zwei Kartensets mit Goldschnittverzierung. Den Spielstand notieren Sie mit vergoldeten Bleistiften. Gesellschaftsspiele für Milliardäre

Ob Scrabble oder Monopoly - die echten Luxusausgaben kommen auch hier aus der Hand von Geoffrey Parker. Beim Billionaires Monopoly spielen Sie im wahrsten Sinne um und mit echtem Geld: Spielbrett, Kartenbox und Würfelbecher bestehen aus feinstem Leder. Bei den Figuren dürfen Sie sich zwischen schlichtem Zinn, feinem Sterlingsilber und oder luxuriösem 18-Karat-Gold entscheiden. Letzteres Set liegt preislich bei 10.850 Euro. Ein echtes Schnäppchen dagegen ist die Scrabble-Ausgabe aus kirschrotem Leder mit einem Preis von etwa 2900 Euro. Mögen die Spiele beginnen!

Alle Luxus-Spiele finden Sie auch in unserer Foto-Show.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017