Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Facebook will eigene Filme & Serien im Disney-Stil zeigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eigenes Streaming-Angebot  

Facebook will jetzt Serien produzieren

26.06.2017, 22:27 Uhr | Andrej Sokolow, AS, dpa, t-online.de

Facebook will eigene Filme & Serien im Disney-Stil zeigen. Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Das soziale Netzwerk will künftig eigene Serien streamen. (Quelle: dpa)

Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Das soziale Netzwerk will künftig eigene Serien streamen. (Quelle: dpa)

Facebook will im großen Stil eigene Filme und Serien auf seiner Plattform zeigen. Allerdings eher im Disney-Stil, also unpolitisch und ohne Sex, Flüche und Gewalt. Zielgruppe sind junge Erwachsene. Kann die Strategie  aufgehen?

Facebook plant nach Informationen des "Wall Street Journal", exklusive eigene Serien zu zeigen. Das größte Soziale Netzwerk sei in Gesprächen mit Hollywood-Studios und Filmfirmen, so das "Wall Street Journal" am Montag. Facebook wolle bis zu drei Millionen Dollar pro Serienfolge ausgeben - das wären sehr kostspielige TV-Produktionen. 

Zielgruppe: Junge Erwachsene

Das Online-Netzwerk habe dabei vor allem die Altersgruppe der 17- bis 30-Jährigen im Visier. Mit dem Vorstoß ins Geschäft mit TV-Inhalten würde Facebook sowohl mit klassischen Fernsehsendern um Werbedollar als auch mit Streaming-Anbietern wie Netflix oder Amazon konkurrieren. Auch Apple experimentiert gerade mit exklusiven Inhalten wie der Sendung "Planet of the Apps" - und holte sich zwei Top-Manager des TV-Studios von Sony.

Kinderfernsehen für Erwachsene

Der Start des Facebook-Video-Programms sei für Ende des Sommers geplant, schrieb das "Wall Street Journal". Facebook wolle keine politischen Dramen, Nachrichtensendungen oder Serien mit Nacktheit und Schimpfwörtern, hieß es.

Daten im Tausch gegen Filme

Anders als Netflix oder Amazon will Facebook mit den Studios Zuschauerdaten teilen. Mit dem Vormarsch von Facebook ins TV-Geschäft würde sich auch zeigen, wie gut sich Informationen über die Interessen von Zuschauern in den Erfolg von Sendungen ummünzen lassen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017