Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Preistrends beobachten und günstig kaufen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Shopping-Tipps  

Wie Sie Preistrends beobachten und online günstig einkaufen

14.07.2017, 13:11 Uhr | rk, t-online.de

Preistrends beobachten und günstig kaufen. Ständig schwankende Preise sorgen im Online-Einkauf für Verwirrung. (Quelle: t-online.de)

Ständig schwankende Preise sorgen im Online-Einkauf für Verwirrung. (Quelle: t-online.de)

Manche Online-Shops passen ihre Preise mehrmals täglich an. Das Paradoxe: Daran sind Sie mit ihren Klicks und dadurch gezeigtem Interesse mitschuldig. Für bestimmte Produkte kann man auch einschätzen, wann der Preis etwas nachlassen wird. Wir zeigen Ihnen Anlaufstellen für die Detektivarbeit in der Tiefpreissuche.

In Preissuchmaschinen lassen sich online die besten Angebote aus der Vielzahl von Shops heraussuchen. Bei Kleinigkeiten können Sie gern sofort zuschlagen. Wenn es um größere Investitionen geht, lohnt es sich häufig, etwas Zeit in Recherche zur Preisentwicklung zu stecken. Gartenmöbel, Bademode, Pauschalreisen in den Sommerferien für die Familie – Bei saisonalen Produkten und Dienstleistungen können Sie sparen, wenn Sie antizyklisch kaufen. Von September bis März muss das Sommersortiment die Lager räumen und wird deswegen günstiger angeboten.

Bei Reisen ist die langfristige Planungssicherheit für die Anbieter von hohem Wert. Das betrifft einen ganzen Produktkosmos: Auch Medikamente verteuern sich zur Reisezeit. Nicht immer kommt man mit Logik voran, Sommerreifen sind beispielsweise Ende März meist am günstigsten.

Wann den OLED-Fernseher kaufen?

Bei vielen Produkten bieten Vergleichsportale eine Auswahl an vertrauenswürdigen Online-Shops. Zu Produkten sammeln die Preisvergleichsseiten auch Tests und Hintergrundinformationen. Für bestimmte Kategorien sind Preisentwicklungen ganz besonders informativ:

Bei Fernsehern zum Beispiel gibt es jährlich zwei große Wellen an Neuvorstellungen, zur CES im Januar und zur IFA im September. Das 2016er Modell eines LG-OLED-Fernseher blieb bis zum Januar 2017 bis auf wenige Ausnahmen (meist Aktionszeiträume) sehr preisstabil bei 5.800 Euro. Dann wurde der Nachfolger vorgestellt. Aus B6 wurde B7 und auf einen Schlag fiel der Preis auf etwas über 3.000 Euro. Ärgerlich, wenn man im Dezember gekauft hat.

Der Preissturz nach einem Jahr kam nicht unerwartet. (Quelle: t-online.de/billiger.de)Der Preissturz nach einem Jahr kam nicht unerwartet. (Quelle: billiger.de/t-online.de)

Für teure Produkte lohnen sich Geduld und Beobachtung

Je mehr ein Produkt kostet, umso mehr Zeit sollte in die Recherche zum optimalen Preis fließen. Wenn es nicht immer der allerneueste TV sein muss, lohnt es sich, den Preisverfall abzuwarten. Um ein Gespür für Bewegungen zu bekommen, können Sie auch einen Preisalarm setzen. Haben Sie drei oder vier TVs aus den letzten Jahren hinsichtlich ihrer Preisentwicklung verglichen, lässt sich vielleicht ein Trend für den aktuellen Wunschfernseher ableiten. Aber: Löschen Sie regelmäßig ihre Browserdaten mit Cookies, die Geschäfte erkennen sonst wiederkehrende Besucher und nutzen Ihr Interesse aus.

Bei einem Preisalarm wird man per Email über ein günstigeres Angebot verständigt. (Quelle: Idealo)Bei einem Preisalarm wird man per Email über ein günstigeres Angebot verständigt. (Quelle: Idealo)

iPhones werden jedes Jahr im September vorgestellt

Neuvorstellungen können gerade eben noch als Flaggschiff beworbene Produkte schnell in die zweite Reihe verweisen. Für Apples iPhones gibt es im September traditionell ein Event, welches neben dem neuen Modell wie das iPhone 8 auch eine Preisanpassung für das iPhone 7 bringt. Einher geht eine Welle an "alten" Gebrauchtgeräten, die über lokale Kleinanzeigen-Portale den Besitzer wechseln.

Recherchieren Sie das Angebot der Hersteller und setzen Sie Preisalarme

Verschiedene Produktklassen haben mitunter verschiedene Preisstabilität. Bei Unterhaltungselektronik kann man exemplarisch das Vorgängerprodukt heranziehen und Stichproben in den Produktklassen darüber oder darunter machen. Wie lange ist der Fernseher schon gelistet? Gab es beim Vorgängermodell einen auffälligen Preissprung oder eine lineare Entwicklung? Gibt es dahingehend Unterschied bei teureren oder günstigeren Produkten? Haben Auffälligkeiten beim Preis vielleicht einen Grund wie schlechte Bewertungen oder Mängel? Kehren wiederholt Ausschläge im gleichen Abstand auf?

Haben Sie ein Gespür für den zu erwartenden Preistrend für das Produkt Ihrer Wahl, können Sie böse Überraschungen vermeiden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017