Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Am Tag der Bundestagswahl: Botnetz verbreitet Pro-AfD-Meldungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Am Wahltag  

Botnetz verbreitete massenhaft Pro-AfD-Meldungen

24.09.2017, 17:53 Uhr | hd, t-online.de

Am Tag der Bundestagswahl: Botnetz verbreitet Pro-AfD-Meldungen. Twitter wird oft für politische Kampagnen benutzt. (Quelle: imago)

Twitter wird oft für politische Kampagnen benutzt. (Quelle: imago)

Hunderte russische Twitter-Bots machten zur Bundestagswahl massiv Stimmung für die AfD. Die falschen Konten lassen sich relativ leicht enttarnen.

Diese automatisierten Accounts fahren bei Twitter komplette Kampagnen zur Unterstützung der AfD. Laut einem Bericht von "Medium.com" sollen viele dieser Bots aus Russland stammen. Sie lassen sich leicht erkennen, da sie in der Regel nur zu einem Thema posten, erst vor kurzem eröffnet wurden und nur wenige Follower, aber sehr viele Retweets und Likes haben. 

Viele der retweetenden Accounts der Pro-AfD-Tweets haben laut "Bild" russische Namen. Einige verbreiten auch Werbung für Immobilien, Autos, Sex-Webseiten sowie Schmäh-Nachrichten gegen russische Oppositionelle.

Eingriffe in letzter Minute

Jetzt versuchen sie offenbar, in letzter Minute in den deutschen Wahlkampf einzugreifen. Auch deutschsprachige Bots beteiligen sich offenbar massiv an der Verbreitung von rechtsgerichteten Inhalten. Häufig wird dabei der Hashtag „Wahlbetrug“ verwendet.

Darunter werden auch Beispiele für angebliche Wahlmanipulation-Ankündigungen verbreitet und zur "Wahlbeobachtung" aufgerufen.

Bei dieser Bundestagswahl kommen laut "Süddeutscher Zeitung" so viele OSZE-Beobachter nach Deutschland wie nie zuvor. Der Grund sei nicht die Angst vor Manipulationen, sondern eine große Offenheit der Bundesrepublik, erklärte ein OSZE-Experte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017