Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Android-Trojaner versklavt 140.000 Smartphones

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trojaner versklavt 140.000 Handys

13.02.2012, 18:18 Uhr | t-online.de

Sicherheitsexperten haben eine neue Schadsoftware aufgespürt, die in China bereits bis zu 140.000 Android-Smartphones infiziert und zu einem Botnet zusammengeschlossen hat. Die Hintermänner steuern die Handys fern und versenden damit teure Premium-SMS – auf Kosten der ahnungslosen Besitzer.

Mit einem Klick können die Betreiber des Netzwerkes tausende Smartphones anweisen, unbemerkt Kurznachrichten an eigens von ihnen eingerichtete Premium-SMS-Dienste zu senden. Zudem lassen sich über den Trojaner Verbindungen zu teuren Servicerufnummern und Videodiensten aufbauen, bei denen die Hintermänner mitkassieren. Betroffen sind fast ausschließlich Smartphones in China. Die Täter sollen umgerechnet täglich mehrere Tausend Euro Euro in ihre Taschen wirtschaften, so Symantec.

Trojaner kommt mit Apps aufs Handy

Der Trojaner gelangt mit einer App auf das Smartphone, er hat einen versteckten Downloader im Gepäck. Dieser Downloader versucht den eigentlichen Bot Android.Bmaster in Form einer APK-Datei aus dem Netz zu laden und anschließend auf dem Smartphone zu installieren. Gelingt dies, lässt sich das Smartphone von einem Computer aus fernsteuern.Die infizierten Apps stammen nach Angaben von Symantec nicht von Anwendungen aus dem Android Market, sondern sind über die Software aus alternativen App-Stores auf die Handys gelangt. Hierzulande sind bislang noch keine Fälle dieser Größenordnung bekannt.

Smartphones richtig schützen

Auch auf einem Smartphone empfiehlt sich der Einsatz einer Antiviren-Software, zumal es auch kostenlose Lösungen gibt. Was Sie sonst noch tun können, um ihr Handy zu schützen, erfahren Sie im Ratgeber Smartphone-Sicherheit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017