Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Neuerungen in Android 8

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Googles Smartphone-Ausblick  

Smartes Android 8 und getrennte Light-Variante

19.05.2017, 15:46 Uhr | rk, t-online.de

Neuerungen in Android 8. Google Android Maskottchen  (Quelle: Google)

Im Herbst wird Android 8 von Google veröffentlicht (Quelle: Google)

Auf der Entwicklerkonferenz "Google I/O" gab das Unternehmen einen Ausblick auf kommende Features von Android O und zeigte mit Android Go auch eine leichtgewichtige Variante für schwächere und günstigere Smartphones in Entwicklungsländern.

Während das kleine Android Go Daten spart, bringt das große Android O vor allem bei Virtual Reality und Augmented Reality wichtige Neuerungen. Im Spätsommer will Google die beiden Versionen verteilen und so für ein flüssigeres, sichereres und benutzerfreundlicheres Erlebnis auf Smartphones und Tablets sorgen.

Android O: Änderungen und Neuerungen

Für das nächste Android plant Google den Ausbau von Multitasking-Fähigkeiten. Das mobile Betriebssystem wird einen Bild-in-Bild-Modus bekommen, bei dem sich ausgeführte Apps wie bei Youtube verkleinern lassen, um in einer anderen App parallel zu arbeiten. Mit "Notification Dots" müssen Apps auch nicht immer geöffnet werden. Ein Aufklapp-Menü zeigt auf Wunsch neue Nachrichten – beispielsweise von Instagram.

Google setzt auf maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz, sowohl in den Datenzentren als auch auf dem Smartphone selber. Für letzteres sind intelligente Textmarkierungen ein Anwendungsbeispiel. Adressen, Emails, Telefonnummern werden erkannt und in Gänze markiert. Ein Optionsmenü gibt auch gleich die passenden Aktionen wie Google Maps oder die Telefonfunktion zur Auswahl.

Im E-Mail-Programm liefert die Künstliche Intelligenz Antwort-Vorschläge, auf Webseiten und in Apps trägt Google Nutzernamen und Passwörter, sofern bekannt, automatisch ein.

Beta-Version kann ausprobiert werden

Mit einem Google-Smartphone der Nexus- oder Pixel-Familie kann Android O bereits jetzt ausprobiert werden. Auf der Seite google.com/android/beta können Sie sich dafür anmelden.

Android Go als Daten-Sparpaket für Entwicklungsländer

Besonders um günstige und leistungsschwache Geräte will sich Google stärker kümmern. Mit Android Go kommt eine auf die Bedürfnisse von absoluten Einstiegsgeräten zugeschnittene Version des Betriebssystems. Bereits 512 Megabyte Arbeitsspeicher sollen ausreichen, das Betriebssystem schont aber auch das Datenvolumen.

Google Android Go Screenshot (Quelle: Google)Android Go geht sehr sparsam mit Datenvolumen um (Quelle: Google)

"Mobile Daten fühlen sich wie eine Währung an"

Genaue Verbrauchsangaben und die Möglichkeit, beispielsweise vor jedem Youtube-Video über dessen Qualität zu entscheiden, werden den eingeschränkten Volumentarifen in vielen Entwicklungsländern gerecht. Google möchte Werkzeuge zur Datensparsamkeit bereitstellen, dort wo Bits und Bytes eine kostbare Ware sind.

Medien lassen sich von Gerät zu Gerät teilen, ohne Mobilfunk und falls doch diese teure Verbindung genutzt werden muss, kann die Funktion "Data Saver" die Medien vor dem Download komprimieren.

Google möchte es mehr Menschen ermöglichen, ein Smartphone zu nutzen und durch reduzierte Hardware-Anforderungen noch günstigere Geräte unterstützen.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017