Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Ein Navi für den Flughafen mit Augmented Reality

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handy-Wegweiser  

Ein Navi für den Flughafen

26.05.2017, 14:24 Uhr | rk, t-online.de

Ein Navi für den Flughafen mit Augmented Reality. App und Funksender zeigen Ihnen auf dem Smartphone den Weg zum Check-In (Quelle: Gatwick Airport)

App und Funksender zeigen Ihnen auf dem Smartphone den Weg zum Check-In (Quelle: Gatwick Airport)

Der Flughafen London Gatwick hat rund 2.000 Mini-Sender installiert, um den Passagieren einen neuen, digitalen Service auf Smartphones zu liefern. Damit werden Passagiere zielsicher zum Flugzeug oder Gepäck navigiert, vor Verspätungen gewarnt oder schneller durch die Security gelotst.

Der zweitgrößte Flughafen Großbritanniens, London Gatwick, hat ein Navigationssystem in seinen Innenräumen installiert. So genannte iBeacons, eine durch Apple entwickelte Technik, funken die Smartphones der Gäste an und ermitteln so die Position auf bis zu 3 Meter Genauigkeit.

Hat ein Fluggast die App des Flughafens installiert, können seine Bewegungen im Gebäude verfolgt und digital begleitet werden. Gatwick sammelt keine personengebundenen Daten, wertet für die Optimierung von Abläufen aus, zum Beispiel wo Engstellen bei vielen Passagieren entstehen.

"Nehmen Sie in zehn Minuten die dritte Schlange bei der Sicherheit"

Die App der Lufthansa versendet altmodisch Benachrichtigungen über Gate-Änderungen oder Verspätungen vom Flug. Mit iBeacon-Technik könnte sie Passagiere zum richtigen Zeitpunkt zu der passenden Schlange in der Security lotsen. Sie müssen dafür nur die Smartphone-Kamera vor sich halten und die App blendet Wegweiser und andere Informationen ein.

Der Flughafen Gatwick ist derzeit in Gesprächen mit den Airlines, um den Service über das bloße Navigieren hinaus einzurichten. Airlines wie Virgin Atlantic und Easyjet denken über Beteiligungen und eigene System nach. Auch für Shops im Flughafen steht das System offen.Es muss nur die App eines Geschäfts installiert sein. So könnte der Nutzer beim Betreten begrüßt werden und persönliche Rabatte oder Empfehlungen erhalten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017