Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 8.1 erhält mit Update 2 das Startmenü zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Start-Button kommt zurück  

Zweites Update für Windows 8.1 kommt im Herbst

24.04.2014, 07:47 Uhr | t-online.de

Windows 8.1 erhält mit Update 2 das Startmenü zurück. Windows 8.1 Startmenü (Quelle: Screenshot: Microsoft)

Das Startmenü kehrt mit einem Update für Windows 8.1 zurück. (Quelle: Screenshot: Microsoft)

Mit einem zweiten Update für Windows 8.1 könnte das Startmenü von Windows XP tatsächlich zurückkehren. Im Herbst soll es da sein, vermeldete der gewöhnlich gut informierte Blogger Wzor. Damit reagiert der Windows-Konzern endlich auf die Kritik von Computernutzern, die den Desktop als Arbeitsplatz vorziehen.

Vor wenigen Wochen hat Microsofts neuer Firmen-Chef Satya Nadella die Kehrtwendung beim eigenen Betriebssystem Windows verkündet. Statt weiter auf ein gemeinsames Interface für Tablets und Desktops zu setzen, soll das Interface nun wieder verstärkt für die jeweilige Nutzungsart optimiert werden.

Laut Wzor soll der neue Start-Button bereits im September als Teil eines zweiten großen Updates für Windows 8.1 veröffentlicht werden – möglicherweise sogar unter dem Namen Windows 8.2. Informanten der ZDNet-Bloggerin und Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley nennen als Termin sogar August. Demnach würde Microsoft sein jüngstes Desktop-Betriebssystem knapp sechs Monate nach der Veröffentlichung von Update 1 für Windows 8.1 erneut aktualisieren.

Updates in kürzeren Abständen

Updates für das Betriebssystem, so zitiert Foley interne Firmenkreise, sollen künftig in noch kürzeren Abständen folgen. Damit sollen nicht nur Sicherheitslücken schneller geschlossen, sondern Verbesserungen am System rascher umgesetzt werden. Auch hier zeigt Nadella, dass er eine lebhaftere Produktpflege verfolgt als seine Vorgänger.

Microsofts jüngstes Betriebssystem konnte vor allem viele Desktop-Nutzer bisher nicht überzeugen, auch wenn Update 1 für Windows 8.1 einige Verbesserungen bietet, die eine Bedienung per Maus und Tastatur vereinfachen sollen. Viele PC-Anwender verwenden die Open-Source-Lösung Classic Shell, die das von Windows 7 und XP bekannte Startmenü unter Windows 8.1 verfügbar macht.

Basis-Windows bald kostenlos?

Eine grundlegende Überarbeitung der Metro-Oberfläche soll dann mit Windows 9  im April 2015 folgen, allerdings gibt es hierzu bislang noch keine konkreten Informationen. Wzor will wissen, dass der Start-Button in Windows 9 anders funktionieren werde als in Windows 8.1. Vor allem soll er sich auf Touchscreens anders verhalten als auf herkömmlichen Monitoren.

Laut Wzor soll Microsoft außerdem über ein neues Geschäftsmodell für Windows nachdenken. Möglich sei eine Windows-Basisversion, die kostenlos verteilt werde. Wer alle Funktionen verwenden will, müsste dann ein Abonnement abschließen. Ein ähnliches Modell hat Microsoft gerade mit Office für iPad umgesetzt.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017