Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Windows 10

...

Unsichtbare Funktionen in Windows 10 freischalten

Bild 3 von 10
Windows 10 Tipp: Arbeitsfläche mit virtuellen Desktops erweitern (Quelle: t-online.de)
(Quelle: t-online.de)

Über die virtuellen Desktops von Windows 10 können Sie Ihren Arbeitsbildschirm in mehrere Abschnitte unterteilen, die Sie abwechselnd auf das Display holen. Das Hin- und Herschalten zwischen den Desktops geht einfach mit dem Aufgabenansicht-Knopf rechts vom Suchfeld in der Taskleiste. Alternativ nutzen Sie die Tastenkombination aus Windows-Taste plus Tabulator-Taste. Um ein Fenster von einem virtuellen Desktop zu einem anderen zu verschieben, klicken Sie das Fenster mit der rechten Maustaste an und gehen im Kontextmenü auf "Verschieben nach". Alternativ können Sie das Fenster auch mit der Maus per Drag and Drop verschieben.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017