Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Office-Tipps >

Microsoft Office: Versteckte Einstellungen in Word, Excel und Co

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Office-Funktionen  

Word, Excel und Co. optimal einrichten

| t-online.de

Microsoft Office: Versteckte Einstellungen in Word, Excel und Co. Microsoft Office: Diese Grundeinstellungen brauchen Sie für Word, Outlook und Co. (Quelle: t-online.de)

Office-Tricks: So sind Word und Co optimal eingestellt. (Quelle: t-online.de)

Microsoft Office findet sich auf fast jedem PC – doch selten sind Word, Excel und Co richtig konfiguriert. Wir zeigen, wo die richtigen Häkchen zu setzen sind und wie Sie Word, Excel und Outlook optimal anpassen.

Frisch auf dem PC installiert ist Microsoft Office nicht optimal eingestellt. Sobald Word einen Begriff als eine Internet- oder E-Mail-Adresse erkennt, wird dieser automatisch in einen blau unterstrichenen Link umgewandelt. Klickt man mit der Maus aus Versehen darauf, startet der Webbrowser und versucht, eine Internetverbindung herzustellen. Das kostet viel Zeit, lässt sich aber vermeiden.

Ärgerlich sind auch die vielen Autokorrekturen. Als Eingabehilfe gedacht, behindern Funktionen wie automatische Nummerierung und Aufzählung oft den Schreibfluss und bremsen die Texteingabe aus. Doch mit einem Eingriff in den Dokument-Einstellungen, räumen Sie auch diesen Klotz beiseite.

Office-Menü ohne Pfeile 

Damit Sie nicht immer auf die Pfeile klicken müssen, um etwa im alten Office 2003 die Erweiterungen aufzurufen, erzwingt eine Änderung im Options-Menü zur Menüansicht eine deutliche Arbeitserleichterung. An anderer Stelle weisen Ihnen Tastaturkürzel den direkten Weg zur gewünschten Funktion.

So ruft beispielsweise in Microsoft Excel die Tastenkombination [Strg] und [#] abwechselnd die Formel-Ebene und Werte-Ebene auf. In Microsoft Office 2010 hilft die Steuerungs-Taste außerdem beim Kopieren von Werten. Wie das geht und einiges mehr, zeigt Ihnen die Foto-Show mit den wichtigsten Grundeinstellungen für Office.

Tastenkürzel für Word und Excel

Praktisch und auf jede Anwendung in Microsoft Office übertragbar sind Befehle wie [Strg] und [S] zum schnellen Speichern eines Dokuments. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass keine Änderung verloren geht. Die Maus als Eingabegerät benötigen Sie dafür nicht. Wollen Sie eine Texteingabe rückgängig machen, drücken Sie die Tastenkombination [Strg] und [Z].

Eine Übersicht aller Kurzbefehle für Word und Excel haben wir Ihnen in einem separaten Office-Artikel zusammengestellt. Doch auch Programme wie Internet Explorer und Firefox unterstützen Tastenkürzel, deren Bedeutung wir Ihnen in Tastentricks für Windows vorstellen.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Office-Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017