Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Erziehung >

Drillinge: ZDF-Doku "37 Grad" begleitet den turbulenten Alltag von Familie Holz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drillinge  

Drillinge: Leben im Dreierpack

08.12.2010, 11:24 Uhr | rw, ots, t-online.de

Drillinge: ZDF-Doku "37 Grad" begleitet den turbulenten Alltag von Familie Holz. Drillinge bei "37 Grad": Lena, Lara und Lukas Holz bei ihrer Einschulung. (Bild: ZDF)

Drillinge bei "37 Grad": Lena, Lara und Lukas Holz bei ihrer Einschulung. (Bild: ZDF) (Quelle: Hersteller)

Es ist wie ein Sechser im Lotto plus Superzahl: Die Wahrscheinlichkeit von eineiigen Drillingen liegt etwa bei eins zu zehn Millionen. Was das "Leben im Dreierpack" für die Betroffenen und ihre Eltern bedeutet, zeigt die Dokumentation "Achtung Drillinge!", die das ZDF am Dienstag, den 07.12., in seiner Reihe "37 Grad" gezeigt hat. Die Fernsehmacher haben für ihren Film zwei erwachsene Drillings-Trios gezeigt, die belegen wie unterschiedlich sich die genetisch gleichen Geschwister entwickeln können und welch unzertrennliches Band sie doch verbindet. Außerdem begleitete Autorin Nadja Kölling und das Kamerateam die Familie Holz in ihrem turbulenten Alltag mit ihren Drillingen.

Drillinge - aller guten Dinge sind drei

Wenn die Lara, Lena und Lukas Holz aus der Schule kommen, wird es turbulent. Die siebenjährigen Drillinge sind altersgemäß sehr lebhaft - und grundverschieden. Die Doku begleitet Achim und Petra Holz schon seit der Schwangerschaft. Als die beiden die Nachricht erhielten, dass sie Drillinge bekommen würden, waren beide erst einmal ziemlich platt. Ohnehin schon Eltern von Zwillingen hatten sie sich eigentlich nur noch einen Nachzügler gewünscht.

"Im Augenblick kommt mir das hier vor wie ein schlechter Traum", resümiert Petra ihre Situation beim Aussuchen eines Kinderwagens für ihre Drillinge. "Da kommen dann wieder die Fragen hoch: 'Schafft man das?'" Berechtigte Sorgen, immerhin steigt bei Mehrlingsgeburten auch die Gefahr von Komplikationen. Auch Petra muss sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin per Kaiserschnitt entbinden. Als sie alle drei Babys schreien hört, fällt Petra ein Stein vom Herzen. Lena leidet anfangs an einer Hautkrankheit, Lukas muss mit Leistenbruch operiert werden, doch alles in allem sind die drei gesund.

Drillinge sind auch eine dreifache Herausforderung

Trotzdem: Im Alltag wirbeln die Drillinge das Leben ihrer Eltern ganz schön durcheinander, bringen Achim und Petra an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. "Baden, schlafen, füttern und dann wieder baden", fasst Achim den Tagesablauf zusammen. Alles wie am Fließband, praktisch im Akkord. "Irgendwie geht es", so Petra, "man weiß ja, es muss gehen." 100 Windeln pro Woche, 10 Gläser Babynahrung täglich, ein größeres Auto, ein neues Haus: Auch die finanzielle Situation der Familie ist angespannt.

Als die Kinder alt genug sind und in den Kindergarten gehen, beginnt Petra wieder halbtags zu arbeiten. Achim arbeitet nach Feierabend und am Wochenende für den Partyservice, den er und Petra gegründet haben, um sich ein weiteres Standbein zu schaffen. "Man hat ja alles dreifach, was man bezahlen muss. Das ist eben schon kostspielig", so der Vater der inzwischen fünfjährigen Drillinge. Wenn Achim nach Hause kommt, macht Petra sich auf den Weg zu ihrer Arbeit in der Kneipe eines Vereinsheims. Zeit für- und miteinander hat das Paar kaum.

Auch Drillinge können sehr unterschiedlich sein

Dafür sorgt schon ihr kleines Chaos-Trio. Denn auch wenn die drei gleich alt sind, so sind hat doch jedes Kind seinen eigen Kopf - und einen ganz eigenen Charakter. "Lara ist eine kleine Hexe, Lena eher eine Süße, Ruhig, die aber auch aufdrehen kann. Lukas ist ein Wirbelwind", fasst Achim die Persönlichkeiten seiner drei Sprösslinge zusammen. Und auch die Kleinen selbst achten darauf, in ihren Unterschieden wahrgenommen zu werden. Die gleichen Klamotten zu tragen, das kommt für Lara und Lena zum Beispiel nicht in Frage. "Ich möchte nicht, dass andere immer Lara zu mir sagen", sagt Lena.

Bei Drillingen müssen die übrigen Geschwister schon einmal zurückstecken

Auch für die älteren Zwillinge Jasmin und Chris bleibt oft zu wenig Zeit. "Da kam schon auch mal Eifersucht hoch", weiß Petra. "Ich hoffe, dass die Großen wissen, dass wir sie genauso lieb haben wie die Kleinen." Der hyperaktive Chris geht inzwischen auf ein Internat, Jasmin lebt nach wie vor im Elternhaus. "Ich hatte schon das Gefühl, manchmal vernachlässigt zu werden", gesteht die große Schwester der Drillinge, "aber inzwischen ist das alles okay." Es geht ja auch nicht anders. Das Geld muss verdient werden, die Kleinen brauchen ihre Aufmerksamkeit und zerreißen können sich Petra und Achim nicht.

Ein starkes Wir-Gefühl hilft beim Alltag mit Drillingen

"Manchmal denkt man schon: Wofür machst du das alles?", gesteht Petra, "andere Leute gehen auch zum Amt." Doch um sich von Staat aushalten zu lassen, dafür ist sie zu stolz. "Wir haben fünf Kinder in die Welt gesetzt und stehen jetzt auch für sie ein." Und neben der dreifachen Belastung bekommt man auch viel zurück. "Das Leben ist schon sehr anstrengend", sagt Achim, "aber wenn man nach Hause kommt und die Kleinen anstürmen, einen in den Arm nehmen und schmusen wollen, dann ist alles gut."

Überhaupt, wer die Familie in ihrem stressigen Alltag beobachtet, erkennt, wie zufrieden und glücklich alle in ihrem manchmal chaotischen Alltag sind. Achim und Petra sind sich sicher: Basis dafür ist ihre stabile Partnerschaft. Seit 14 Jahren gehen die beiden zusammen durchs Leben und meistern dabei auch doppelte und dreifache Herausforderungen. "Wir gehören einfach zusammen!", erklärt Petra ihre Verbindung. "Ich bin mir sicher, dass ich das mit keinem anderen schaffen würde."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal