Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Kindersicherheit: Wenn Kleinkinder auf den Kopf fallen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kindersicherheit  

Wenn Kleinkinder auf den Kopf fallen: Das sind Warnsignale

11.06.2010, 14:13 Uhr | dpa

Kindersicherheit: Wenn Kleinkinder auf den Kopf fallen. Kind stürzt von einer Schaukel auf den Kopf.

Wenn Kleinkinder auf den Kopf stürzen: Bei Bewusstlosigkeit oder Erbrechen sollten Eltern schnell einen Arzt aufsuchen. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Stürzt ein Kleinkind, fällt es oft auf den Kopf. Der Grund: Bei Kleinkindern ist der Kopf im Verhältnis zum restlichen Körper relativ groß, sagt Matthias Albrecht vom Runden Tisch Prävention von Kinderunfällen in Dortmund. Weint der Nachwuchs oder hat er eine Platzwunde am Kopf, bekämen Eltern zwar einen Schreck. "Aber wenn das Kind schreit, ist meistens nichts Gefährliches passiert", erklärt der Kinderchirurg. Sagt der Nachwuchs allerdings nichts mehr oder wird er gar bewusstlos, sollte schnell ein Arzt oder eine Klinik aufgesucht werden. Gleiches gilt bei Erbrechen. Denn das weise auf eine Gehirnerschütterung hin, so Albrecht.

Wann wird es gefährlich?

Dass ein Kind hinfällt, etwa beim Laufenlernen, sei normal. Gefährlich wird es, wenn es aus größerer Höhe stürzt, zum Beispiel von einem Wickeltisch. In solchen Situationen müssen Eltern besonders vorsichtig sein. Auf keinen Fall dürfen sie das Baby unbeaufsichtigt auf dem Wickeltisch liegen lassen. "Ein Kind kann in jedem Moment völlig unerwartet etwas Neues lernen", warnte der Arzt. Das heißt: Lag der Nachwuchs bisher nur auf dem Rücken, kann er sich vielleicht plötzlich drehen - und kullert vom Wickeltisch herunter.

Vorsicht beim Wickeln

Deshalb gilt: Beim Wickeln sollte immer eine Hand am Kind liegen, rät die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Ein guter Wickeltisch sei 85 bis 92 Zentimeter hoch, mindestens 55 Zentimeter tief und 70 Zentimeter breit. Je höher die Ränder sind, desto besser. Damit sie wirklich Schutz bieten, dürfe die Wickelauflage nicht zu hoch sein, so die BAG. Am besten werde der Tisch in einer Ecke aufgestellt, dann schützen die Wände zusätzlich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal