Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Zappelbeine manchmal Ursache für Schlafstörung beim Kind

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit  

Zappelbeine und Schlafstörungen

01.09.2010, 08:58 Uhr | dpa-tmn

Zappelbeine manchmal Ursache für Schlafstörung beim Kind. Nackte Kinderfüße unter der Bettdecke.

Unruhige Beine können Ursache für Schlafstörungen bei Kindern sein. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Schlafstörungen können bei Kindern manchmal auf Missempfindungen in den Beinen beruhen. Kommt dazu der Drang, die Beine zu bewegen, können sich dahinter "Zappelbeine" verbergen - auch Restless-Legs-Syndrom (RLS) genannt. Etwa zwei Prozent der Kinder vom Grundschulalter bis zur Volljährigkeit sind in Deutschland von RLS betroffen. Es tritt in bis zu 75 Prozent der Fälle familiär gehäuft auf. Diese Symptome deuten auf ein RLS hin und so kann es behandelt werden.

Das sind Anzeichen für das Restless-Legs-Syndrom

"Das Restless-Legs-Syndrom ist bei Kindern zwar seltener als bei Erwachsenen und weniger ausgeprägt", sagt Professor Hans-Jürgen Nentwich vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Köln. Doch wenn unangenehme Gefühle in den Beinen länger als ein halbes Jahr immer wieder den Schlaf stören und auch von Familienangehörigen bekannt ist, dass sie unter RLS leiden, könnte eine schlafbezogene Bewegungsstörung vorliegen.

Diese Maßnahmen sollten Sie bei Verdacht ergreifen

"Eltern sollten dem behandelnden Kinder- und Jugendarzt in jedem Fall davon berichten, wenn das Kind unter Schlafstörungen und/oder Schmerzen in den Beinen leidet", rät Nentwich. Zum einen müssten andere Ursachen wie Wachstumsschmerzen, Knochenkrankheiten oder rheumatische Erkrankungen, ausgeschlossen werden. "Und zum anderen ist es wichtig - je nach Diagnose - nach Methoden zu suchen, die den Schlaf verbessern und dadurch auch die Tagesmüdigkeit und den Konzentrationsmangel beheben."

Entspannungsverfahren, Massagen, Duschen sowie eine gute Schlafhygiene mit regelmäßigen Schlafenszeiten können das RLS bei Kindern lindern. Sollten diese nicht-medikamentösen Methoden wenig Erfolg bringen, kann der Kinder- und Jugendarzt eventuell zur Einnahme von Magnesium, Eisen, Kalzium oder Melatonin raten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal