Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Vornamen 2012: Ben und Mia sind ungeschlagene Spitzenreiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vornamen 2012  

Vornamen 2012: Ben und Mia sind ungeschlagene Spitzenreiter

04.01.2013, 15:16 Uhr | dpa, tze, t-online.de

Vornamen 2012: Ben und Mia sind ungeschlagene Spitzenreiter. Vornamen: Ben und Mia waren die beliebtesten Vornamen 2012. (Quelle: dpa)

Ben und Mia waren die beliebtesten Vornamen 2012. (Quelle: dpa)

Die Vornamen, die werdende Eltern für ihre Babys aussuchen, bleiben oft bis zur Geburt ein gut gehütetes Geheimnis. Warum eigentlich? Denn große Überraschungen gibt es in der Liste der beliebtesten Vornamen 2012 nicht. Bei den Mädchennamen halten sich drei Favoriten hartnäckig, bei den Jungen fällt ein Absteiger auf. Das ergab die Auswertung von Deutschlands Vornamenspapst Knud Bielefeld.

Die beliebtesten Vornamen 2012

Es gibt keine amtliche Vornamensstatistik in Deutschland, doch Bielefeld wertet in Fleißarbeit Jahr für Jahr wertet er die Statistiken der Standesämter, der Geburtskliniken und Geburtshäuser aus. Wenn aus einer Stadt Daten aus dem Standesamt vorliegen, werden die Angaben der Geburtskliniken nicht erfasst, damit es keine Dopplungen gibt. In diesem Jahr hat Bielefeld rund 165.980 Namensmeldungen aus 430 Quellen gesichtet - das sei rund ein Viertel der 2012 in Deutschland geborenen Kinder.

Geburtsterminrechner 
Wann kommt mein Kind auf die Welt?

Rechnen Sie hier ganz einfach den ungefähren Termin der Geburt aus. mehr

Die beliebtesten Vornamen des Jahres sind Mia und Ben - wieder einmal, denn Mia ist schon zum vierten Mal in Folge der beliebteste Mädchenname, und Ben war auch 2011 der beliebteste Name für Jungen.


Die Top 25 der Vornamen 2012

Mädchen

Junge

1

Mia

1

Ben

2

Emma

2

Luca / Luka

3

Hannah / Hanna

3

Paul

4

Lea / Leah

4

Lukas / Lucas

5

Sophia / Sofia

5

Finn / Fynn

6

Anna

6

Jonas

7

Lena

7

Leon

8

Leonie / Leoni

8

Luis / Louis

9

Lina

9

Maximilian

10

Maria

10

Felix

11

Emilie / Emily

11

Noah

12

Emilia

12

Elias

13

Luisa / Louisa

13

Tim / Timm

14

Sophie / Sofie

14

Max

15

Amelie

15

Julian

16

Laura

16

Moritz

17

Lilly / Lilli

17

Philip / Philipp

18

Nele / Neele

18

Niclas / Niklas

19

Johanna

19

Jakob / Jacob

20

Lara

20

Alexander

21

Maja / Maya

21

David

22

Sarah / Sara

22

Jan

23

Clara / Klara

23

Henry / Henri

24

Leni

24

Tom

25

Charlotte

25

Eric / Erik

(Quelle: Knud Bielefeld / www.beliebte-vornamen.de)

Leon sinkt in der Gunst der Eltern

Was ist bloß mit Leon los? 2010 war dieser Vorname noch Spitzenreiter, 2011 von Ben überholt - und in diesem Jahr ist er auf Platz sieben abgestürzt. Aufsteiger 2012 ist Paul, der von Platz acht auf drei kletterte. In den Top 10 haben die männlichen Vornamen lediglich die Plätze getauscht. Neu unter den 25 beliebtesten Vornamen ist Henry, beziehungsweise Henri. Dafür ist Fabian weiter abgerutscht.

Immer wieder dieselben Vornamen für Mädchen

Bei den Mädchennamen gab es 2012 noch weniger Abwechslung: Die drei beliebtesten Namen sind weiterhin Mia, Emma und Hannah oder Hanna. Mia führt in zehn Bundesländern die Favoritenliste an.

Was die Namen bedeuten

Ben, die Kurzform von Benjamin, stammt aus dem Hebräischen und bedeutet im übertragenen Sinn "Glückskind". Luca könnte wegen der weiblichen Endung Verwirrung, stiften, doch sei einigen Jahren ist diese italienische Namensvariante in Deutschland populärer als Lukas. Paul ist ein zeitloser Klassiker, abgeleitet vom lateinischen Paulus, der immer wieder in den Hitlisten auftaucht.

Mia, ein Name der laut Bielefelds Statistik bis 1990 in Deutschland noch sehr selten war, ist eine Kurzform von Maria. Dieser traditionelle biblische Name ist in diesem Jahr auf dem zehnten Platz vertreten und war in den Vorjahren auch in der Variante Marie populär. Emma hat nach über hundert Jahren ein großes Comeback erlebt. Der Name, der aus dem Althochdeutschen stammt, war um 1900 schon einmal sehr beliebt, galt dann lange als altmodisch bis er ab 1995 von der Generation der Urenkel für ihre Kinder wiederentdeckt wurde. Hannah ist ein Name aus dem alten Testament, der mitunter auch als Kurzform von Johanna gedeutet wird.

Größere Unterschiede zwischen Nord und Süd

"Viele Eltern nehmen Namen, die gängig sind", sagte Bielefeld der Nachrichtenagentur dpa. Rund 16 Prozent der Babys bekamen 2012 Top-Ten-Namen. "Zwischen Ost- und Westdeutschland gibt es dabei weniger Unterschiede als zwischen Nord und Süd." Bis auf Oskar - den mochten 2012 besonders Eltern im Osten. Ob sie das alte DDR-Kinderbuch "Gestatten - Oskar" oder der Hollywood-Oscar dazu inspirierte?

Wie groß ist der Einfluss von Promis?

"Namen von prominenten Vorbildern findet man immer wieder", sagte Bielefeld. "Auch die Namen von Promi-Kindern, meistens dauert das aber ein bisschen." Harper Beckham etwa stand in seiner aktuellen Liste für noch kein Baby Pate, Robbie Williams' Theodora schaffte es nicht mal in die Top 1000, eine Suri gab es noch seltener. Von den Namen, die als Favoriten für Kate und Williams Baby gelten, tauchen nur allem Philipp (17.) und Victoria (51.) unter den ersten hundert auf - Diana landet nur auf Platz 131.

Die häufigsten Zweitnamen

Bielefeld hat auch versucht, die häufigsten Zweitnamen 2012 zu ermitteln, was sich als schwieriger gestaltet, da oft nur die ersten Vornamen übermittelt würden. "Sicher ist aber: Von den Kindern des Jahrgangs 2012, die einen Zweitnamen haben, heißen zwölf Prozent Sophie oder Sofie und zehn Prozent Marie", schreibt der Vornamensstatistiker auf seiner Website. Für Jungen wählten Eltern am häufigsten Luca oder Luka, Alexander und Maximilian als zweiten Vornamen.

Tipp: Anregungen zum passenden Vornamen für Ihr Baby liefert Ihnen der Vornamensfinder der Elternredaktion von t-online.de.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
WAHL DER VORNAMEN
Wie fiel Ihre Entscheidung für den Namen Ihres Kindes?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal