Sie sind hier: Home > Finanzen > Altersvorsorge >

Wie wichtig ist eine private Altersvorsorge?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Grenzen der gesetzliche Rente  

Wie wichtig ist eine private Altersvorsorge?

13.02.2012, 14:55 Uhr | db (CF)

Wie wichtig ist eine private Altersvorsorge?. Durch die private Altersvorsorge ist man im Rentenalter abgesichert. (Foto: imago)

Durch die private Altersvorsorge ist man im Rentenalter abgesichert. (Foto: imago)

Die Frage, ob die gesetzlichen Renten nun sicher sind oder nicht, wird bereits seit Jahrzehnten kontrovers diskutiert. Davon unabhängig, schaffen Sie sich durch eine private Altersvorsorge eine erheblich gesteigerte finanzielle Sicherheit und brauchen sich nicht mehr auf ein einziges Rentensystem zu verlassen. Zudem wird die private Altersvorsorge in manchen Fällen zusätzlich staatlich gefördert und bietet attraktive Renditeaussichten.

Eine zusätzliche Rente schafft mehr finanzielle Sicherheit

Zahlreiche Experten gehen davon aus, dass die gesetzliche Rente als alleinige Form der Altersvorsorge nicht mehr ausreicht. Wenn Sie für mehr finanzielle Sicherheit sorgen möchten, sollten Sie möglichst bereits in jungem Alter eine private Altersvorsorge abschließen. Das hat den Vorteil, dass die Ansparphase lang ausfällt und Sie entsprechend eine höhere Rente erhalten. Zudem können Sie sich, je nach gewählter Rentenform, steuerliche Vorteile sichern und bereits in der Ansparphase davon profitieren.

Diese Formen stehen für eine private Altersvorsorge bereit

Die private Altersvorsorge kann auf unterschiedlichen Art und Weise erfolgen. Im Vordergrund steht dabei stets die finanzielle Sicherheit, doch sind je nachdem, wie Sie Ihre private Altersvorsorge gestalten, auch attraktive Renditen realisierbar. Wenn die Rendite neben die finanzielle Sicherheit treten soll, so empfiehlt sich beispielsweise eine kapitalbildende Lebensversicherung, doch auch Riester-Fonds sind möglich. Die Förderung einer Riester-Rente besteht sowohl in steuerlichen Vorteilen als auch in einem jährlichen Zuschlag, während die sogenannte Rürup-Rente lediglich steuerliche Vorteile durch das Geltend machen als Sonderausgabe ermöglicht. (Altersvorsorge für Frauen: Hier lauern Rentenfallen!)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017