Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > News >

Wirtschaft: EZB beginnt mit sanftem Ausstieg - ING-Diba

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirtschaft  

EZB beginnt mit sanftem Ausstieg - ING-Diba

26.10.2017, 14:13 Uhr | dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) beginnt mit dem Ausstieg aus ihrer sehr lockeren Geldpolitik, allerdings sehr vorsichtig. Zu diesem Schluss gelangt Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING-Diba, in einem Kommentar vom Donnerstag. Die angekündigte Halbierung der Wertpapierkäufe ab Anfang 2018 sei zwar ein Kurswechsel, aber ein sehr sanfter und keine große Kehrtwende. Die EZB wolle den Rückzug aus ihrer Krisenpolitik so vorsichtig wie möglich beginnen, ohne den Euro zu stärken oder die Anleiherenditen zu erhöhen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017