Sie sind hier: Home > Finanzen >

Was ist eine fondsgebundene Direktversicherung?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Was ist eine fondsgebundene Direktversicherung?

08.02.2012, 09:54 Uhr | kb (CF)

Eine Möglichkeit der Altersvorsorge ist die fondsgebundene Direktversicherung. Doch sie ist nicht ganz ohne Risiko. Die Renten in Deutschland fallen immer kleiner aus, immer mehr Menschen setzen auf eine private Altersvorsorge. Ohne diesen zusätzlichen finanziellen Rückhalt würden viele Menschen im Alter in die Armut rutschen.

Fondsgebundene Direktversicherung nicht als alleinige Altersvorsorge

Die Altersvorsorge bringt ein zusätzliches Einkommen. Je nach Art der Versicherung zahlt der Versicherte über einen gewissen Zeitraum seine Beiträge. Am Ende der Laufzeit wird eine vorher vereinbarte Summe ausgezahlt. Eine besondere Versicherung ist die fondsgebundene Direktversicherung. Hier besitzt der Versicherte Fondsanteile eines Versicherers.

Wenn Sie sich für die fondsgebundene Direktversicherung entscheiden, dann sollte es eine Versicherung mit Garantiefonds sein. Bei der kapitalbindenden Lebensversicherung wird vom Versicherer keine Haftung über die Höhe der späteren Leistung übernommen. Da Sie als Versicherter mit dem Kapitalanlagenrisiko des Versicherungsunternehmens rechnen müssen, besteht immer ein gewisses Risiko. Der Erfolg Ihrer fondsgebundenen Direktversicherung hängt vom Kapitalertrag Ihres Versicherungsunternehmens ab. Bei positiver Veränderung profitieren Sie, im anderen Fall machen Sie einen Verlust. Deswegen sollte es ein Garantiefonds sein, denn dort wird immer eine bestimmte Grundleistung zugesagt.

Sie als Versicherungsnehmer können das Risiko etwas minimieren, indem Sie aus einem Sortiment an Investmentfonds auswählen, welches das Versicherungsunternehmen anbietet. Eine gründliche Recherche über die Fonds ist daher ratsam.

Welche Optionen gibt es?

Würde der Erlös bei einer Auszahlung gerade niedrig ausfallen, da die Fondsanteile einen niedrigen Stand haben, können Sie die fondsgebundene Direktversicherung verlängern. Bei der Abrufoption können Sie sich während der Vertragslaufzeit Teilbeträge auszahlen lassen. Ebenso können Sie mit der Sonderzahlungsoption Ihr investiertes Kapital erhöhen. Zur Risikominimierung kann mit dem Ablaufmanagement vereinbart werden, dass vor Vertragsende das Fondsguthaben auf andere Fonds übertragen wird.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017