Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Steuererklärung >

Elster-Steuererklärung: Ablauf des Online-Verfahrens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Verfahren  

Ablauf der Elster-Steuererklärung

18.02.2014, 12:47 Uhr | oh (CF)

Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten, eine Elster-Steuererklärung auszufüllen: Entweder Sie wählen die vollkommen papierlose Variante des ElsterFormulars oder Sie drucken eine komprimierte Fassung aus. Informationen zum Ablauf beider Verfahren erhalten Sie hier.

Elster-Steuererklärung mit Authentifizierung

Wenn Sie die Umwelt schonen und auf schriftliche Dokumente vollkommen verzichten möchten, müssen Sie sich auf dem Internet-Portal der deutschen Finanzverwaltung registrieren.Im sogenannten ElsterWeb geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum und weitere persönliche Identifikationsdaten an. Im weiteren Ablauf erhalten Sie ein Zertifikat – quasi eine digitale Signatur. Damit können Sie Ihre am Computer ausgefüllte Elster-Steuererklärung "unterschreiben" und über das ElsterWeb einreichen. 

Komprimierte Steuererklärung drucken und einreichen

Wer sich nicht online anmelden will, kann das ElsterFormular auch in komprimierter Form drucken und per Post an das Finanzamt senden. Vorher müssen Sie jedoch Ihre Daten am PC eintragen und diese elektronisch an die zuständige Stelle übermitteln.

Foto-Serie mit 7 Bildern

Die Angaben werden unmittelbar auf formale Richtigkeit geprüft. Enthält die Steuererklärung Plausibilitätsfehler, weist Sie das Programm darauf hin. Hat die Übermittlung geklappt, können Sie die notwendigen Dokumente drucken, unterschreiben und zusammen mit den gesetzlich vorgeschriebenen Belegen abschicken.

Ablauf der Datenverschlüsselung

Beide beschriebenen Verfahren basieren auf hohen Sicherheitsstandards, die den persönlichen Datenschutz garantieren sollen. Ihre Angaben werden zunächst geprüft, anschließend komprimiert und verschlüsselt. Nun werden sie online an eine sogenannte Clearingstelle der Steuerverwaltung gesendet, wo eine Entschlüsselung und – wenn genutzt – eine Prüfung der Authentifizierung stattfindet.

Von hier aus geht die Elster-Steuererklärung an das Steuerrechenzentrum des jeweiligen Landes. Die Rechenzentren wandeln die Informationen in die benötigten Dateiformate um und tragen sie in die entsprechenden Datenbanken ein. Nun können die Sachbearbeiter der Finanzämter auf Ihre Steuererklärung zugreifen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Steuererklärung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017