Sie sind hier: Home > Finanzen > Versicherungen > Kfz-Steuer >

Partnertarif bei der Kfz-Versicherungen - Rabatt für den Partner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Partnertarif bei der Kfz-Versicherungen: Rabatt für den Partner

01.03.2012, 09:31 Uhr | aj (CF)

Im Rahmen eines Partnertarifs werden Fahrzeuge von Ehepaaren oder Lebenspartnern in Kombination günstiger eingestuft als bei einer separaten Kfz-Versicherung. In vielen Fällen kann das Zweitfahrzeug sogar auf Anhieb mit der Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) des Erstfahrzeugs starten.

Bestimmte Voraussetzungen müssen erfüllt sein

Generell dürfte für den Partner mindestens die SF-Klasse 1/2 herausspringen. Diese Konstellation ist immer noch deutlich günstiger als die Standard-Einstufung in der SF-Klasse 0, die einem Beitragssatz von etwa 230 Prozent entspricht. Um in den Genuss eines Partnertarifs zu kommen, müssen verschiedene Rahmenbedingungen erfüllt sein: So müssen die angemeldeten Partner verheiratet sein oder in einer häuslichen Gemeinschaft leben. Das Erstfahrzeug muss natürlich bei derselben Kfz-Versicherung versichert sein – anbieterübergreifende Partnertarife sind nicht vorgesehen. Schließlich muss das Erstfahrzeug bei vielen Versicherungsgesellschaften mindestens in der SF-Klasse 2 eingestuft sein. In manchen Fällen verlangt die Kfz-Versicherung weiterhin, dass der Nutzer des Zweitfahrzeugs mindestens 25 Jahre alt sein muss.

Auch Fahrpraxis des Partners ist entscheidend

Sofern die genannten Rahmenbedingungen erfüllt sind, wird das Zweitfahrzeug automatisch einer günstigeren SF-Klasse zugeordnet. Um welche SF-Klasse es sich am Ende handelt, hängt wiederum von weiteren Faktoren ab: Maßgeblich entscheidend ist natürlich die SF-Klasse des Erstfahrzeugs. Daneben spielt aber auch der Zeitraum der gültigen Fahrerlaubnis des Partners eine wichtige Rolle. Menschen mit mehr Fahrpraxis kommen in diesem Zusammenhang günstiger weg als Fahranfänger.

Ein Anwednungsbeispiel

Folgende Beispielkonstellation soll die Auswirkung des Partnertarifs verdeutlichen: Die Kfz-Versicherung des Erstfahrzeugs läuft derzeit in der SF-Klasse 20. Der nun zu versichernde Partner besitzt seit acht Jahren einen gültigen Führerschein. Auf Basis dieser Angaben wird Ihnen die Kfz-Versicherung eine Einstufung des Partnerfahrzeugs in SF-Klasse 8 vorschlagen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017