Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Yoga >

Sivananda-Yoga: Eine klassische und ganzheitliche Variante

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Im Gleichgewicht  

Sivananda-Yoga: Eine klassische und ganzheitliche Variante

16.03.2012, 10:14 Uhr | ts (CF)

Das Sivananda-Yoga versteht sich als eine besonders klassische, ursprüngliche Yoga-Variante, bei der die körperliche Ertüchtigung Hand in Hand mit der geistigen Entwicklung des Praktizierenden einhergeht. Körper, Geist und Seele sollen durch diese Yoga-Variante ins Gleichgewicht gebracht werden.

Ganzheitlicher Ansatz

Wie so viele andere Yoga-Varianten baut das Sivananda-Yoga auf die Asanas (körperliche Yogaübungen) sowie entsprechende Atemübungen auf. Da das Konzept ganzheitlich ausgelegt ist und demnach alle Lebensbereiche betreffen soll, kommen dazu noch Übungen zur Tiefenentspannung, positives Denken, Meditation sowie eine Umstellung auf vegetarische Ernährung. Das Konzept der Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Organisation geht zurück auf ihre Gründer Swami Sivananda und Swami Vishnudevananda. Sivananda war einer der größten Yoga-Meister Indiens. Vishnudevananda fungierte derweil als eine Art Missionar des Yoga und brachte die traditionelle Lehre 35 Jahre lang über die Grenzen Indiens hinaus. Aus seiner Feder kommen verschiedene Standardwerke der Yoga-Lehre, so unter anderem „Mediation und Mantras“.Die Organisation der beiden Pioniere hat sich unter anderem die Verbreitung der Yoga-Kunde sowie die Ausbildung des entsprechenden Lehrpersonals auf die Fahne geschrieben. Ihre Kurse wurden bis heute von etwa 25.000 Menschen absolviert. Jährlich kommen etwa 1000 frisch ausgebildete Yoga-Lehrer hinzu, die das Konzept des Sivananda-Yoga in die weite Welt hinaustragen.

Von den Krankenkassen anerkannte Variante

Der Sivananda-Yoga-Unterricht läuft sehr klassisch ab und beginnt in der Regel mit leichten Aufwärmübungen wie dem Sonnengebet. Es folgen zwölf Grundstellungen, die erwähnten Asanas, die jeweils in verschiedenen Variationen ausgeführt werden. Danach folgen Pranayamas (Atemübungen) sowie verschiedene Entspannungsübungen. Jede Sivananda-Yoga-Stunde kann einen wechselnden Schwerpunkt setzen, beispielsweise auf das Dehnen des Körpers, das richtige Atmen oder die Kräftigung der Wirbelsäule.

Der ganzheitliche Ansatz soll nicht nur zur körperlichen Ertüchtigung beitragen, sondern auch die Teilnehmer für die geistigen Herausforderungen des Alltags stärken. Sofern der Kurs von einem anerkannten Yoga-Lehrer durchgeführt wird, kann er von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Yoga

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017