Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Essen und Trinken auf Reisen: Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reisemedizin  

Essen und Trinken auf Reisen: Tipps

04.12.2013, 09:39 Uhr | is (CF)

Essen und Trinken auf Reisen: Tipps. Mit den richtigen Hygienemaßnahmen steht einem schönen Urlaub nichts mehr im Wege (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit den richtigen Hygienemaßnahmen steht einem schönen Urlaub nichts mehr im Wege (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In Sachen Essen und Trinken auf Reisen sollten Sie ein paar Dinge beachten, damit Sie unbeschadet durch die Reise kommen. Nicht in jedem Land gibt es so hohe Hygienevorschriften, wie in Deutschland. Diese Tipps zeigen, worauf Sie im Urlaub achten sollten.

Essen und Trinken im Ausland: Vorsicht ist geboten

Fremde Länder, fremde Sitten. In vielen Ländern unterscheiden sich die Hygienebedingungen stark von denen in Deutschland – besonders für Reisen in heiße Länder gilt ein hohes Risiko, sich beispielsweise die sogenannte Reisediarrhoe (Durchfall) einzufangen.

Auch in Europa ist man nicht immer sicher vor verunreinigtem Essen und Trinken. Das Problem: Den meisten Speisen sieht man Verunreinigungen nicht an – Infektionen und andere Erkrankungen können die Folge eines unbedachten Verzehrs sein.

Natürlich gibt es keinen hundertprozentigen Schutz vor Magen- und Darmkrankheiten auf Reisen – durch Vorsicht und mithilfe einiger Tipps können Sie das Erkrankungsrisiko jedoch deutlich reduzieren, wie das Deutsche Grüne Kreuz (DGK) weiß.

Tipps zum Trinken auf Reisen: Gefahrenquelle Leitungswasser

In vielen Ländern ist das Trinken von Leitungswasser Hauptursache für verschiedene Magen- und Darmkrankheiten. Besonders in tropischen und subtropischen sowie sogenannten Dritte-Welt-Ländern ist das Wasser aus der Leitung oftmals nicht sauber. Dies kann auch auf Länder der Europäischen Union zutreffen – so ist beispielsweise das Leitungswasser auf den Kanaren, einer beliebten Ferienregion, nicht zum Trinken geeignet.

Auch bei Milch ist Vorsicht geboten. Verzichten Sie auf ungekochte, frische Milch – industriell verpackte Produkte sind die bessere Wahl, wie das DGK auf seiner Internetseite empfiehlt. Wasser und nicht pasteurisierte Milch sollten Sie also unbedingt abkochen – mindestens eine Minute lang!

Tipp: Auch für das tägliche Zähneputzen sollten Sie auf Mineralwasser zurückgreifen – dieses können Sie in großen Mehrliterpackungen kaufen. Generell sollten Sie Getränke nur aus original verschlossenen Flaschen trinken.

Tipps zu Speisen: Braten, Kochen und Schälen

Da viele Gastronomiebetriebe im Ausland das Leitungswasser für die Zubereitung von Produkten wie zum Beispiel Wassereis und Eiswürfel verwenden, sollten Sie hiervon Abstand nehmen. Auch Milcheis stellt ein Risikoprodukt dar. Sie sollten Fleisch und Fisch nur gut durchgebraten genießen. Rohes Gemüse oder Obst sollten Sie stets selbst schälen und nicht unbedacht vom Buffet nehmen, wie die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau informiert. Salat kann in verunreinigtem Wasser gewaschen worden sein – Vorsicht auch hier. Ein Tipp: Beobachten Sie die Köche. Sie bemerken schnell, ob Speisen frisch hergestellt werden oder nicht.

In warmen Ländern kann Ihr Essen und Trinken sehr schnell bei Zimmertemperatur verderben. Kühlen Sie Ihre Speisen stets gut und vermeiden Sie Unterbrechungen der Kühlkette - dies gilt vor allem für Milchprodukte.

Die Faustregel bei Essen und Trinken auf Reisen lautet: "Cook it, boil it, peel it or forget it!", zu deutsch: Brate es, koche es, schäle es oder vergiss es!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017