Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness >

Kaffeepeeling: Cellulite mit koffeinreicher Wellness bekämpfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wirksam?  

Kaffeepeeling: Mit Koffein die Cellulite bekämpfen

01.10.2012, 14:38 Uhr | fs (CF)/ses

Kaffeepeeling: Cellulite mit koffeinreicher Wellness bekämpfen. Entspannen Sie Ihre Haut durch ein Kaffeepeeling (Quelle: imago/CHROMORANGE)

Entspannen Sie Ihre Haut durch ein Kaffeepeeling (Quelle: CHROMORANGE/imago)

Viele vermeintlich kosmetische Wundermittel versprechen bahnbrechende Erfolge im Kampf gegen Cellulite. Das Problem: Sie kosten eine Menge Geld. Eine kostengünstige Alternative ist aktuell im Gespräch: das Kaffeepeeling. Der Koffeingehalt und feine Körnchen sollen den Kaffee zum idealen Grundstoff für ein Peeling gegen die Orangenhaut machen. Wir erklären, was Experten davon halten.

Koffein gegen Cellulite?

Mit zunehmenden Alter verliert das Bindegewebe an Spannung - die sogenannte Cellulite - umgangassprachlich auch Orangenhaut genannt - entsteht. Die Kosmetikindustrie postuliert in diesem Zusammenhang spezielle Cremes und Tinkturen gegen Cellulite. Viele dieser im Handel erhältlichen Produkte enthalten Koffein. Der Wirkstoff aus dem Kaffee soll das Gewebe entwässern und den Fettabbau fördern. Wissenschaftler der Universität in Rio de Janeiro haben in diesem Zusammenhang die Wirkung der Koffeincremes genauer unter die Lupe nehmen.

Forscher: Keine direkte Wirkung von Koffein auf Cellulite

Die brasilianischen Forscher mischten eine Körpercreme mit sieben Prozent Koffein und ließen 99 Frauen vier Wochen Zeit, die Creme zu testen. Während dieses Zeitraums trugen die Frauen zweimal täglich die Koffeincreme auf ihre Oberschenkel auf. Nach der Testphase wurde die Haut der Probandinnen auf ihre Dichte und den Durchmesser der Zellhohlräume untersucht. Das Ergebnis: Sowohl die Dichte und der Durchmesser der Zellhohlräume, als auch die Zirkulation im Fettgewebe - das heißt: die Ausprägung der Cellulite - hatten sich kaum verändert. Jedoch wurde bei mehr als 80 Prozent der Oberschenkelumfang der Frauen deutlich verringert. Die angewendete Koffeincreme änderte zwar nichts an der Cellulite, reduzierte aber den Fettgehalt.

Foto-Serie mit 9 Bildern

Das einzig wirksame Mittel gegen Cellulite: Bewegung

Der einzige Weg, um Cellulite entgegenzuwirken ist Sport in Kombination mit einer gesunden Ernährung. Sportliche Aktivität regt den Stoffwechsel an und hindert den Körper so an der Einlagerung von Fettzellen. Viel Bewegung ist deshalb die einzig effektive Methode, um die aufgeblähten Fettzellen unter der Haut zu verkleinern. Krafttraining hilft zusätzlich, durch die Aktivierung der Muskeln, die Fettverbrennung anzukurbeln und die Haut zu straffen. Achten Sie außerdem auf eine fettarme, und eiweißreiche Diät, um sich Ihre sportlichen Erfolge nicht durch schlechtes Essen zunichte zu machen.

Kaffeepeeling als Anti-Cellulite-Mittel: So wird’s gemacht

Erwarten Sie also von einem Kaffeepeeling keine Wunder im Kampf gegen Cellulite. Dennoch kann ein selbst gemachtes Kaffeepeeling ein wohltuendes Erlebnis für Körper und Geist sein. Kaffeepeelings gegen Cellulite sind als fertige Mischungen erhältlich, lassen sich aber mit wenigen Zutaten selbst deutlich günstiger herstellen. Dabei haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Sie können den reinen Kaffeesatz aus Ihrem Filter verwenden oder ein wenig Öl beimischen. Mit Öl lässt sich das Kaffeepulver etwas besser auf der Haut verteilen. Mischen Sie drei Esslöffel Kaffeepulver mit derselben Menge Mandel-Körperöl und verrühren Sie alles gut, rät die Zeitschrift "Freundin". Und  fertig ist die Wellness-Packung!

Massage ermöglicht maximalen Wellness-Effekt

Durch kräftiges Einmassieren sollen auch tiefer liegende Fettschichten erreicht werden und das Bindegewebe straffen. Hierbei wirkt das Kaffeepeeling auf zweifache Weise: Zum einen regt das in der Creme enthaltene Koffein den Fettabbau an, zum anderen fördert die Massage mit den feinen Körner die Durchblutung des Gewebes und entfernt zugleich alte Hautschüppchen. Ein Kaffeepeeling sorgt also für einen angenehm weichen Wellness-Effekt auf der Haut.

Schnelle Wellness für zu Hause

Und so wirkt das Peeling besonders effektiv: Duschen Sie sich zunächst mit warmen Wasser ab, damit sich die Hautporen öffnen. Anschließend reiben Sie die von Cellulite betroffenen Hautpartien nochmals gründlich mit dem Kaffeepeeling ein. Nach einer kurzen Einwirkzeit von zwei bis drei Minuten spülen Sie das Ganze ab. Abwechselnd kaltes und warmes Wasser fördert dabei zusätzlich die Durchblutung. Wichtig: Verwenden Sie für Ihr Peeling koffeinhaltigen Kaffee. Koffeinfreier Kaffee erzeugt zwar mit seinen feinen Körnchen bei der Massage den gleichen Wellness-Effekt, doch die volle Wirkung entfaltet das Peeling nur mit dem Wirkstoff, der den Fettabbau in der Haut fördert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017