Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Bettwanzen: Was man wissen muss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Plagegeister  

Hygiene hilft bei Bettwanzen nicht

03.09.2010, 10:04 Uhr | wve

Bettwanzen: Was man wissen muss . Die Bettwanze ist auf dem Vormarsch (Foto: imago)

Die Bettwanze ist auf dem Vormarsch (Foto: imago)

Sie galt als nahezu ausgelöscht, doch seit etwa fünf Jahren findet man sie auch in Deutschland wieder häufiger – die Rede ist von der Bettwanze. Der kleine Parasit kann sehr unangenehmen Juckreiz verursachen, auch wenn er keine Krankheiten überträgt. Wir sagen Ihnen, woran Sie die kleinen Tiere erkennen und was man sonst noch über die Biester wissen sollte - fünf Fakten zu Bettwanzen.

Woher kommen die Bettwanzen?

Hauptsächlich durch immer mehr Tourismus und Warenhandel sind die Bettwanzen aus den USA und Australien nach Deutschland gekommen. Sie können sich beispielsweise im Koffer verstecken und so eingeschleppt werden.

Aber auch in antiken Möbelstücken können die Insekten stecken. Wenn Sie sich also ein altes Möbelstück zulegen möchten, prüfen Sie es vor dem Kauf ganz genau. 

Was kann ein Biss der Bettwanze verursachen?

Sie überträgt zwar keine Krankheit, ihr Biss kann dennoch unangenehme Folgen haben. Im besten Fall kommt es an der Bissstelle nur zu einem starken Juckreiz. Dieser kann durch eine Antihistamin-Salbe gelindert werden. Bei Allergikern kann der Biss aber sogar zu einem Asthmaanfall führen.

Woran erkenne ich die Bettwanze?

Die Bettwanze hinterlässt auf ihrem Weg eine Kotspur. Diese zeichnet sich durch  kleine schwarze Punkte an Tapeten oder dem Bettgestell aus, die sich nicht mit Wasser allein abwaschen lassen. Ein weiteres Zeichen ist ein sehr starker, süßlicher Geruch.

Was sollte ich tun, wenn sie in meiner Wohnung sind?

Wenn Sie einmal Bettwanzen in den eigenen vier Wänden haben, breiten sich diese immer weiter aus. Deshalb sollten Sie schnell handeln. Oft hilft aber nur noch der Schädlingsbekämpfer, um die lästigen Tierchen wieder loszuwerden.

Zuhause.de: Fiese Bettwanzen – erkennen, vorbeugen und bekämpfen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017