Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit >

Dermatologie: Hautkrebs vermehrt unter Jugendlichen

...

Dermatologie  

Hautkrebs immer häufiger auch bei Jugendlichen

06.08.2010, 11:04 Uhr | dapd

Dermatologie: Hautkrebs vermehrt unter Jugendlichen. Sonnenbrand am Rücken.

Schon ein Sonnenbrand erhöht das Krebsrisiko. (Bild: imago) (Quelle: imago)

Hautkrebs ist die häufigste Krebserkrankung überhaupt. Während die meisten Betroffenen an weniger gefährlichen Hautkrebsarten erkranken, zählt der schwarze Hautkrebs zu den bösartigsten Tumoren. Mediziner machen nun darauf aufmerksam, dass auch immer mehr Jugendliche hieran erkranken und zeigen mögliche Faktoren auf.

Junge Menschen immer öfter von schwarzem Hautkrebs betroffen

Immer mehr Jugendliche erkranken offenbar an Hautkrebs. Während schwarzer Hautkrebs noch vor zwei Jahrzehnten bei Heranwachsenden unbekannt war, gebe es inzwischen vermehrt junge Patienten, warnen US-Mediziner des Nationwide Children's Hionwide Children's Hospital in Columbus. Zwar ist schwarzer Hautkrebs in Deutschland bei Kindern eher selten. Bei Jugendlichen über 15 Jahren stellt er allerdings die fünfthäufigste Tumorart dar. In der Gesamtbevölkerung erkranken daran derzeit jährlich ungefähr 8.400 Frauen und 6.500 Männer - Tendenz steigend.

Risikofaktoren

Hinter dieser Entwicklung vermutet der deutsche Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) mehrere Faktoren:

  • UV-Strahlung: "Seit 1960 hat die Einwirkung der UV-Strahlung auf die Bevölkerung, auch auf Kinder, stark zugenommen", sagt der Sprecher des Ausschusses Jugendmedizin, Uwe Büsching. Dazu würden die vielen Sonnenurlaube und auch die Nutzung von Solarien beitragen. In manchen Erdregionen könne daran auch eine dünnere Ozonschicht beteiligt sein, die mehr UV-Strahlung durchlasse.

  • Sonnenbrand: "Das Risiko für Krebs steigt erheblich, wenn man bereits im frühen Lebensalter einen Sonnenbrand hat", betont Büsching. Der Mediziner rät, dass Kinder und Jugendliche sich ausreichend vor der Sonne schützen und keinesfalls Solarien benutzen sollten.

  • Hauttyp: Als besonders gefährdet gelten Kinder mit einer hellen Haut und vielen Muttermalen.

  • Medikamenteneinnahme: Auch kleine Patienten, die aufgrund von Medikamenten ein geschwächtes Immunsystem haben, bedürfen eines besonderen Schutzes.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Kindergesundheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018