Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Bier jetzt auch in Russland Alkohol

...

Bier jetzt auch in Russland Alkohol

27.07.2011, 12:01 Uhr | jlu

Bier jetzt auch in Russland Alkohol. Bier: Russland erklärt Bier zu Alkohol. (Foto: Reuters)

Russland erklärt Bier zu Alkohol. (Foto: Reuters)

Bier ist jetzt auch in Russland Alkohol. Präsident Dmitri Medwedew hat den Gerstensaft am 20. Juli per Gesetz zum alkoholischen Getränk erklärt, berichtet die BBC. Damit will er schärfer gegen Alkoholismus vorgehen. Bisher galt Bier als herkömmliches Nahrungsmittel, da der Alkoholgehalt unter zehn Prozent liegt. Das Getränk gilt deshalb als "Einstiegsdroge" in die Alkoholsucht. Jedes Jahr sterben Hunderttausende Russen an den Folgen des Alkoholkonsums. Dagegen will die russische Regierung jetzt vorgehen.

Mehr Bier als Wodka

Der Grund für die Änderung: In den letzten zehn Jahre haben die Russen weniger Wodka getrunken, dafür ist der Bierkonsum gestiegen. Verantwortlich dafür ist die Einordnung des Getränks als Nahrungsmittel. Dies machte es bisher möglich, Bier rund um die Uhr in jedem Geschäft zu kaufen. Die Folge: Viele Russen trinken den Gerstensaft, als wäre er ein Soft-Drink. Auf den Straßen sind Bier trinkende Russen deshalb nichts Ungewöhnliches - auch tagsüber.

Mit einer Steueranhebung für die Bierhersteller von 200 Prozent hat die Regierung bereits vergangenes Jahr versucht, den Bierkonsum einzudämmen - ohne Erfolg.

Verbot für Bierwerbung

Das neue Gesetz ist am 22. Juli in Kraft getreten. Bis 1. Januar 2013 darf jeder Einzelhändler noch Bier verkaufen - vorausgesetzt, es hat einen Alkoholgehalt von maximal fünf Prozent. Die Änderung bringe mehr Ordnung in den Verkauf von Bier, erklärte der Direktor des Zentrums für staatliche und regionale Alkoholstudien, Vadim Drobiz, gegenüber dem US-Fernsehsender Bloomberg. So dürfen etwa Kioske kein Bier mehr verkaufen, auch der Rund-um-die-Uhr-Verkauf wurde abgeschafft. Stattdessen kann man das Getränk nur noch tagsüber zwischen 23 Uhr und acht Uhr in speziellen Geschäften kaufen. Außerdem verbietet die Gesetzesänderung Bierwerbung.

Umfassendes Gesetzespaket gegen Alkoholsucht

Die Änderung ist Teil eines großen Reformpakets gegen die Trunksucht. So hat der Kreml auch beschlossen, dass ab 2012 in allen öffentlichen Anlagen ein absolutes Alkoholverbot gilt. Zudem hat Medwedew bereits eine Null-Promille-Grenze für Autofahrer eingeführt. Maßnahmen gegen die Alkoholsucht in Russland gelten wegen der starken Alkohollobby als schwer durchsetzbar.


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die Taille im Mittelpunkt: der Blickfänger im Frühling
zu ESPRIT
Anzeige
Naomi Campbells Kollektion bei TOM TAILOR
entdecken Sie jetzt die exklusive Mode
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018