Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Maca-Knolle gegen Wechseljahresbeschwerden?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heilpflanze  

Mit der Maca-Knolle gegen Wechseljahresbeschwerden

25.01.2013, 12:51 Uhr | mb (CF)

Beschwerden in der Zeit der Wechseljahre plagen so gut wie jede Frau. Die Maca-Knolle aus der Wurzel einer südamerikanischen Pflanze kann nach Ansicht einiger Mediziner dabei helfen, Hitzewallungen, Antriebslosigkeit und weitere typische Beschwerden zu behandeln oder zu lindern.

Maca-Knolle: Heilpflanze aus Peru

Die Maca-Pflanze wächst in den peruanischen Anden, wo Bauern sie als Gemüse anpflanzen. Die Wurzelknollen der Maca-Pflanze sind ebenfalls essbar und gelten als natürliches Heilmittel für diverse körperliche und seelische Beschwerden. Die Pflanze ist sehr nährstoffreich und enthält unter anderem Kalzium, Zink, Eisen und Eiweiß sowie verschiedene Vitamine. Zu medizinischen Zwecken wird die Maca-Knolle üblicherweise als Pulver eingenommen. Sportler schätzen sie als Energielieferant, und auch die psychische Belastbarkeit soll sich mit der Maca-Knolle steigern lassen. Zudem werden ihr positive Wirkungen bei sexuellen Störungen zugeschrieben. Das Pulver aus der Maca-Knolle wird daher auch als Potenzmittel verkauft.

Wechseljahresbeschwerden mit Maca-Knolle behandeln

Auch bei Wechseljahresbeschwerden schwören viele Anhänger pflanzlicher Medizin auf die Maca-Knolle. Hitzewallungen und Schweißausbrüche, Nervosität oder Schlafstörungen können als Folge der hormonellen Umstellungen während der Menopause auftreten. Bei verschiedenen Studien berichteten Frauen in den Wechseljahren nach einer längeren Einnahme von Maca-Pulver, dass ihre Beschwerden nachgelassen hätten. Vermutet wird eine positive Wirkung auf den Hormonspiegel mit Senkung des LH-Hormons, das eine besonders große Rolle bei der Auslösung der Beschwerden spielt.

Bei starken Beschwerden besser zum Arzt

Einige medizinische Wirkungen der Maca-Knolle sind durch Studien nachgewiesen worden. Allerdings handelte es sich dabei oftmals nicht um wissenschaftliche Untersuchungen, sondern meist um Erfahrungsberichte von Menschen, die sich nach der Einnahme des Maca-Knollenpulvers besser fühlten. Ob sich Wechseljahresbeschwerden mit dem Pulver aus der Maca-Knolle wirksam behandeln lassen, ist nicht eindeutig erwiesen. Wenn Sie also unter starken Wechseljahresbeschwerden leiden, sollten Sie nicht gleich zur Selbstmedikation greifen, sondern zur Sicherheit zunächst Rücksprache mit Ihrem Arzt halten. Dieser wird Ihnen geeignete Medikamente und Maßnahmen empfehlen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017