Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Symptome einer Depression beim Mann oft untypisch und nicht auffällig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ungezügelte Wut  

Bei Männern äußern sich Depressionen oft untypisch

11.07.2016, 12:54 Uhr | cme

Symptome einer Depression beim Mann oft untypisch und nicht auffällig. Depressionen äußern sich bei Männern häufig anders als bei Frauen.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Depressionen äußern sich bei Männern häufig anders als bei Frauen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mehr als 600 Millionen Menschen auf der Welt sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO depressiv oder leiden unter Angstzuständen. Es gibt Hinweise darauf, dass die Krankheit bei Männern oft übersehen wird, denn die Symptome äußern sich bei ihnen anders. 

Mit diesen Zusammenhängen beschäftigt sich eine Untersuchung von Dr. Juliane Gruber und Professor Michael Grube vom Klinikum Frankfurt Höchst. Ihnen zufolge ist es besonders wichtig, die bei Männern und Frauen unterschiedlichen Anzeichen einer Depression richtig zu deuten.

Schmerzen und Schwindel

Aggressives Verhalten und psychomotorische Unruhe könnten bei Männern Hinweise für eine Depression sein. Auch körperliche Symptome wie Schmerzen, Schlafstörungen oder Schwindel seien verbreitet. Deshalb fordern Gruber und Grube für die Diagnostik bei Männern andere Fragebögen. Zu oft würde noch immer mit dem Blick auf weibliche Symptome getestet.

In ihrem in der Zeitschrift "Der Neurologe und Psychiater" (DNP) veröffentlichten Artikel empfehlen die Experten zudem, den Hormonhaushalt zu überprüfen. Denn auch ein Testosteronmangel könnte zu Depressionen führen.

Doppelt so viele Diagnosen bei Frauen

"In Deutschland erkranken jährlich etwa fünf Prozent der Männer an Depressionen, bei Frauen sind es zehn Prozent", sagt Dr. Iris Hauth, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN).

UMFRAGE
Hatten Sie schon einmal eine Depression?

 

Männer verdrängen Depressionen - mit fatalen Folgen

Eine Depression bleibt bei Männern auch deshalb oft unerkannt, weil sie häufiger versuchen, eine Depression zu unterdrücken und ihr schlechtes Befinden auf Stress und Arbeitsbelastung schieben. 

Das kann fatal sein: Denn depressive Menschen neigen vermehrt zum Suizid. Und je länger jemand depressiv ist und je ausgeprägter seine Erkrankung, desto langwieriger ist laut der DGPPN die Therapie. Grundsätzlich seien Depressionen aber sehr gut behandelbar.

"Möglicherweise brauchen Männer auch andere Therapieangebote als Frauen", so Hauth. Denn sie gingen seltener zum Arzt und nähmen seltener therapeutische Hilfe in Anspruch als Frauen.

Hier finden Betroffene Hilfe

Da depressive Menschen häufig die Schuld für ihr Befinden bei sich selbst suchen und nicht an eine Erkrankung denken, halten sie einen Arztbesuch oft nicht für nötig. Sie glauben nicht daran, dass ihnen geholfen werden kann. In diesem Fall ist die Initiative der Angehörigen gefragt. Sie sollten sich nicht scheuen, für das betroffene Familienmitglied einen Arzttermin zu vereinbaren und ihn zu überreden, sich behandeln zu lassen.

Ansprechpartner sind beispielsweise der psychiatrischen Notdienst und die Ambulanzen der psychiatrischen Kliniken der jeweiligen Stadt. Auch die Stiftung Deutsche Depressionshilfe bietet unter der kostenfreien Nummer 0800/3344533 Hilfe an. 

Die Karte zeigt den Anteil der an Depression erkrankten BKK-Versicherten. Besonders in den Ballungsräumen und im Süden wurde häufig die Diagnose Depression gestellt. Die Daten stammen aus dem BKK Gesundheitsatlas 2015, der sich mit Depressionen und Burn-out beschäftigt.

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Shopping
Boxspringbett inkl. Topper statt 1.111,- € für nur 599,- €
jetzt bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017