Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Schlafstörungen >

Sodbrennen am Morgen als Ursache für zu frühes Erwachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schlafstörungen  

Sodbrennen am Morgen als Ursache für zu frühes Erwachen

07.11.2013, 15:04 Uhr | sp (CF)

Sodbrennen am Morgen als Ursache für zu frühes Erwachen. Sodbrennen am Morgen als Ursache für zu frühes Erwachen. (Quelle: Archiv)

Sodbrennen am Morgen als Ursache für zu frühes Erwachen. (Quelle: Archiv)

Es gibt viele mögliche Ursachen für Schlafstörungen. Einige davon haben mit dem Verdauungsapparat zu tun. Sodbrennen zum Beispiel gehört zu den Beschwerden, die Patienten den Schlaf rauben. In vielen Fällen helfen Medikamente.

Wenn das Sodbrennen Ihnen den Schlaf raubt

Körperliche Beschwerden können sich negativ auf die Qualität des Schlafs auswirken. Schmerzen oder andere gesundheitliche Beeinträchtigungen rauben vielen Menschen nachts den Schlaf - mit gravierenden Folgen für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit am nächsten Tag.

Zu den Problemen, die eine entspannte und entspannende Nachtruhe verhindern können, gehört Sodbrennen. Es entsteht durch den unkontrollierten Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre hinein. Viele Betroffene haben damit tagsüber keine oder kaum Probleme, nachts hingegen umso mehr.

Medikamente bringen die Nachtruhe zurück

Es gibt einen eindeutigen Grund, warum das Sodbrennen vor allem in den frühen Morgenstunden auftritt. In dieser Phase des Schlafs produziert der Magen besonders viel Säure. Liegt eine Refluxkrankheit vor, kommt es zum Rückfluss der Säure. In der Speiseröhre führt die Säure zu einem schmerzhaften Brennen und zu Hustenreiz. An Schlaf ist dann in vielen Fällen nicht mehr zu denken.

Es stehen verschiedene Medikamente zur Verfügung, mit denen sich die Refluxkrankheit behandeln lässt. Darüber hinaus ist in vielen Fällen eine Änderung der Lebensgewohnheiten sinnvoll. Weniger belastendes Essen gehört ebenso dazu wie mehr Ruhe.

Diagnose und Therapie der Grunderkrankung

Schlafstörungen werden als Insomnie bezeichnet. Wenn es einen eindeutigen Auslöser für die Insomnie gibt, wie beispielsweise ein Magenbeschwerden und Sodbrennen, muss zunächst diese Grunderkrankung behandelt werden. Das ist die Voraussetzung dafür, dass der Patient anschließend wieder normal schlafen kann. Wenn also der Arzt den Verdacht hat, dass eine entsprechende Erkrankung vorliegt, wird er sich für eine gastroenterologische Untersuchung entscheiden.

Dazu kann auch eine Magenspiegelung gehören. Danach kann das Sodbrennen zielgerichtet behandelt werden. Und mit dem unangenehmen Brennen in der Speiseröhre verschwinden auch die Schlafstörungen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fern- sehen und 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017