Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Herpes >

Zinksalbe gegen Herpes: Hilft sie wirklich?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Virusinfektion  

Zinksalbe gegen Herpes: Hilft sie wirklich?

12.04.2016, 15:43 Uhr | hm (CF)

Zinksalbe gegen Herpes: Hilft sie wirklich?. Zinksalbe kann das Abheilen eines Herpesbläschens unterstützen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zinksalbe kann das Abheilen eines Herpesbläschens unterstützen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn sich Bläschen auf den Lippen zeigen, ist schnelles Handeln gefragt. Zinksalbe gegen Herpes soll Betroffenen helfen können. Was die Inhaltsstoffe bewirken, und wie die Creme angewendet werden sollte, lesen Sie hier.

Zink gegen Herpes: Wirkungsweise und Anwendung

Zink ist ein wichtiges Spurenelement und spielt bei vielen Stoffwechselreaktionen im Körper eine Rolle. Darüber hinaus wirkt es antientzündlich – auch deshalb kann Zinksalbe gegen Herpes eingesetzt werden. Hauptsächlich ist jedoch die austrocknende Wirkung von Zink von Vorteil. Wenn Sie Zinksalbe mit einem Wattestäbchen auf den Lippenherpes auftragen, wird die Bläschenflüssigkeit nach außen geleitet und die Wunde kann schneller abtrocknen, erklärt Dr. Utta Petzold, Dermatologin des Krankenversicherers Barmer GEK. Die antibakterielle Wirkung sorgt zusätzlich dafür, dass sich die betroffene Stelle nicht entzündet und unterstützt so die Wundheilung.

Gegen eine Ausbreitung des Virus hilft Zinksalbe jedoch nicht. In der Wirkung stärker sind zudem antivirale Salben mit den Wirkstoffen Aciclovir oder Penciclovir, wie das Portal "apotheke.de" erklärt. Diese müssen aber direkt bei den ersten Anzeichen und dann regelmäßig aufgetragen werden, bis das anfängliche Kribbeln vorbei ist. 

Zinksalbe: nicht nur bei Lippenherpes hilfreich

Zinksalbe kann dabei nicht nur bei Lippenherpes Linderung verschaffen. Auch bei GenitalherpesAugenherpes oder einer Gürtelrose kann das Präparat eingesetzt werden. Gerade bei letzterer Erkrankung wirkt die Salbe gegen den Juckreiz, den viele betroffene Patienten verspüren. Durch die austrocknende Wirkung wird der Hautausschlag eingegrenzt, ebenso kann das oft nervenaufreibende Kribbeln an den infizierten Körperstellen gestoppt werden.

Da es sich bei Herpes um eine Viruserkrankung handelt, ist es wichtig, die Behandlung mit einem Arzt abzusprechen. Im Falle einer Gürtelrose sollten außerdem zusätzlich virushemmende Medikamente eingenommen werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
NIVEA Duftkerze für perfekte Wohlfühlmomente
ideal auch als Geschenk - jetzt auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017