Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Sexualität: Zehn Fehler, die Männer im Bett nerven

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sexualität  

Was Männer im Bett nervt

| vmr

Sexualität: Zehn Fehler, die Männer im Bett nerven. Sexualität: Was Männer im Bett nervt.  (Quelle: Archiv)

Unschöne Unterwäsche und mangelndes Selbstbewusstsein törnen Männer im Bett ab. (Quelle: Archiv)

Männer haben immer Lust und lassen sich beim Liebesspiel nicht so schnell aus der Fahrt bringen? Von wegen! Das starke Geschlecht hat beim Liebesspiel feine Antennen und reagiert genervt auf Lustkiller. Wir haben zehn Männer gefragt, was sie abtörnt. Schlabberige Unterwäsche, mangelndes Selbstbewusstsein und Passivität sind nur ein paar der Dinge, die IHN im Bett so richtig nerven. Was Sie sich abgewöhnen sollten, damit Ihr Schatz die schönste Nebensache der Welt auch prickelnd findet. 

Was Männer wollen

Egal ob Schmusetiger oder wilder Lover – Männer wollen beim Liebesspiel das Gefühl haben, der Beste zu sein, die absolute Nummer Eins. Denn: „Männer verbinden mit Sex Status. Sie machen eine Leistung daraus und wollen natürlich in der Hierarchie ganz oben stehen“, sagt der Heidelberger Paartherapeut Roland Kopp-Wichmann. Zumal es Männern weit einfacher falle, Liebe und Sex voneinander zu trennen.

Kleine Schönheitsfehler sind erlaubt

Was ihm den Sex so richtig vermiest? Kleine Schönheitsfehler sind es in den meisten Fällen nicht. Denn in diesem Punkt sind Männer weit weniger kritisch, als Frauen das oftmals annehmen. Die Beine nicht frisch gewachst? Kleine Rettungsringe um die Hüften? "Das ist für einen Mann meistens völlig unwichtig. Ähnlich verhält es sich übrigens mit dem Vorurteil, für Frauen wäre die Größe des Penis entscheidend", sagt Kopp-Wichmann.

Die Frau soll sich hingeben

Nach Ansicht vieler Männer hapert es viel mehr an der inneren Einstellung der Frauen zu Erotik und körperlicher Liebe. Von ihrer Liebsten erwarten sie vor allem bedingungslose Hingabe. "Ein Mann erwartet, dass sich ihre Partnerin ihrer Sexualität und Lust völlig hingibt. Männer wollen häufig ihre Dominanz ausspielen und der fordernde Part sein", sagt Frank Schindowski, Psychotherapeut aus Karlsruhe.

Wenn’s zur Sache geht, dann sollte alles andere ausgeblendet sein: Ärger im Job, Komplexe wegen der Figur oder Angst, dass das neue Kleid Schaden nehmen könnte. Wenn sich solche Gedanken einschleichen: Lieber schnell wieder auf den Partner konzentrieren! Denn: "Ein Mann möchte als Liebhaber bestätigt werden", so Schindowski. Dafür sind viele Männer auch bereit, auf erotische Wünsche ihrer Partnerin einzugehen und auch mal Neues auszuprobieren. Schindowski: „Häufig wünscht er sich, dass sie einmal über ihren Schatten springt.“

Reden hilft

Es könnte also alles ganz einfach sein im Schlafzimmer. Wenn beide Seiten nur öfter über ihre sexuellen Bedürfnisse reden würden. Gerade Männern fällt es häufig nicht leicht, über ihr Liebesleben zu sprechen. Laut einer Studie der Experteninitiative "female affairs“ schweigen sich 62 Prozent der Männer gegenüber ihrer Partnerin lieber über erotische Wünsche aus, anstatt Flagge zu bekennen.

Den richtigen Zeitpunkt abwarten

Aber Vorsicht! Der Zeitpunkt für ein klärendes Gespräch mit der Liebsten sollte mit Sorgfalt gewählt werden. „Wenn es darum geht, wie gut wir im Bett sind, dann sind nahezu alle Menschen extrem empfindlich“, sagt Kopp-Wichmann. Deshalb unbedingt abwarten, bis sich eine wirklich gute Gelegenheit ergibt. Und: "Man muss Geduld mit seiner Partnerin haben", rät Schindowski. "Nicht alles kann gleich auf Anhieb gelingen. Sexuelle Erwartungen aufeinander abzustimmen kann ein langer Weg sein", so der Paar-Experte.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017