Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC > Apps >

Peeple: Bewertungs-App für Menschen erntet massive Kritik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Plattform für Mobbing  

Bewertungs-App für Menschen erntet harte Kritik

05.10.2015, 15:18 Uhr | AFP

Peeple: Bewertungs-App für Menschen erntet massive Kritik. Mit der App "Peeple" soll man andere Menschen bewerten können. (Quelle: Hersteller/Peeple)

Mit der App "Peeple" soll man andere Menschen bewerten können. (Quelle: Peeple/Hersteller)

Eine geplante Bewertungs-App für Smartphones sorgt derzeit für viel Entrüstung und Kritik. Mit der App "Peeple" kann ein Nutzer andere Menschen bewerten, die sich dagegen nicht wehren können. Die Macher rechtfertigen ihre App als ein "Yelp für Menschen".

Nach Restaurants und Geschäften sollen schon bald auch Menschen im Internet bewertet werden können – an dieser Idee halten die Macher der umstrittenen App "Peeple" trotz heftiger Kritik fest. "Erfinder werden oft abgestempelt, weil die Menschen Angst haben und es nicht verstehen", erklärte Peeple-Mitbegründerin Julia Cordray am Donnerstag auf der Internetseite des neuen Angebots. Die App solle wie geplant im November an den Start gehen.

"Wir sind mutige Erfinder und lösen große Emotionen aus, und dafür werden wir uns nicht entschuldigen", schrieb Cordray. Gemeinsam mit Co-Gründerin Nicole McCullough verteidigte sie die Rating-App als Plattform für Lob und konstruktives Feedback. Cordray verteidigte das Vorhaben als "App der positiven Einstellung". "Ob man uns oder unser Konzept mag oder nicht – wir laden jeden ein, dieses Online-Dorf der Liebe und des Reichtums für alle zu erkunden."

Kurz vorgestellt 
Diese Smartphone-Apps sollte jeder kennen

Billiger tanken, Parkplatz finden oder Smartphones entrümpeln: Für fast alles gibt es eine App. Video

Menschen werden ungefragt öffentlich bewertet

"Peeple" ermöglicht Nutzern ihre Freunde, Verwandten, Verabredungen oder Kollegen mit einem bis fünf Sternen zu bewerten und einen Bewertungskommentar zu verfassen. Die bewerteten Menschen werden dabei nicht um Erlaubnis gefragt. Die Nutzer müssen sich mit einem Facebook-Konto mit ihrem richtigen Namen anmelden und benötigen von dem zu bewertenden Menschen lediglich den Namen und deren Handynummer.

Bei negativen Kommentaren sollen diese zwei Tage lang zurückgehalten werden, um den beteiligten Parteien Zeit zu geben, die Sache zu klären. Aber wie die US-Zeitung "Washington Post" schreibt, kann ein Betroffener eine negative oder vorverurteilende Bewertung über sich nicht löschen lassen. Damit nicht genug, denn Personen können sich auch nicht per "Opt out" sperren oder aus der App entfernen lassen, wenn sie von jemandem zu diesem Bewertungssystem hinzu gefügt wurden.

Massive Kritik in den sozialen Netzwerken

In den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter hatte es in den vergangenen Tagen heftige Kritik an der geplanten App gegeben. Die Gründerinnen seien entweder naiv oder verharmlosten absichtlich, wie gehässig Kommentare im Internet werden könnten.

In zahlreichen Kommentaren hieß es, eine App zur Bewertung von Menschen sei ein Albtraum. Die App könne für Mobbing oder von Stalkern genutzt werden und möglicherweise tragische Folgen im echten Leben haben.

UMFRAGE
Was halten Sie von der Menschen-Bewertungs-App "Peeple"
Abstimmen 1
Abstimmen 2

Auf der Facebook-Seite des Unternehmens hagelt es harsche Kommentare, aber auch Beleidigungen. Ein Facebook-Nutzer schreibt: "Das ist die schlimmstmögliche Verletzung von Privatsphäre." Der nächste kommentiert: "Ihr seid so dermaßen realitätsfremd. Ihr habt keine Ahnung, was in der Welt abgeht." Ein weiterer warnt: "Ihr werdet auf die harte Art lernen, was für ein Monster ihr da entfesselt habt. "

Auch auf Twitter finden sich kritische Stimmen. "In einer Zeit, in der sowohl die Wahrheit als auch Tratsch im Internet wirklich Leben ruinieren können, ist diese 'Peeple'-App schrecklich und beängstigend", schrieb das Model Christine Teigen über Twitter. Unterdessen blockierten oder verurteilten die Gründer der App einige der ungebetenen Kommentare, was von Kritikern als scheinheilig verurteilt wurde.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal