Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung Galaxy S4: 360-Grad-Panoramafotos mit "Samsung Orb"

...

Samsung Galaxy S4 knipst angeblich 360-Grad-Fotos

25.02.2013, 09:16 Uhr | Yaw Awuku

Samsung Galaxy S4 knipst angeblich 360-Grad-Fotos. Samsung Galaxy S3 Rückseite mit Kamera. (Quelle: T-Mobile)

Der Nachfolger des Samsung Galaxy S3 soll 360-Grad-Fotos aufnehmen können. (Quelle: T-Mobile)

 

Das Samsung Galaxy S4 soll eine Kamera bekommen, die angeblich Panorama-Fotos mit einem Winkel 360 Grad aufnehmen kann. Dies will der Blog Androidgeeks von einem Samsung-Mitarbeiter erfahren haben. Die neue Technologie soll "Samsung Orb" heißen und Androids eigene Panorama-Funktion deutlich übertreffen.

Ein Samsung-Mitarbeiter der angeblich an der Entwicklung des Samsung Galaxy S4 beteiligt ist, verriet noch vor Samsungs offizieller Präsentation weitere Details zum Samsung Galaxy S4. Laut dem Entwickler ermögliche die neue Kamera-Funktion ein "dreidimensionales Foto-Erlebnis". Mit "Samsung Orb" sollen 360-Grad-Fotos gelingen, indem der Fotograf sich um die eigene Achse dreht. Dabei sei es egal ob das Galaxy S4 waagrecht, nach oben oder nach unten gehalten werde. Nach einer kompletten Umdrehung soll "Samsung Orb" aus etlichen Einzelaufnahmen selbsttätig eine 360-Grad-Panorama-Fotografie zusammensetzen.

Panorama-Fotos mit dem Smartphone

Google stellte mit der Veröffentlichung von Android 4.2 Jelly Bean bereits eine ähnliche Funktion namens "Photo Sphere" vor, die 360-Grad-Aufnahmen ermöglicht. Die Panorama-Funktion des Samsung Galaxy S4 werde aber "sogar noch besser sein als Photo Sphere", sagte der Entwickler Androidgeeks. Dies liege vor allem an der neuen Kamera des Galaxy S4, die laut Gerüchten Fotos mit 13 Megapixeln aufnehmen kann. Angeblich steht Samsung bereits in Verhandlungen mit Facebook, um ein leichteres Teilen der Samsung-Orb-Fotos zu ermöglichen.

Digital 
Clevere Apps fürs Handy- Fotografieren

So holen Sie alles aus den modernen Smartphone-Knipsen heraus. zum Video

Samsung Galaxy S4 bereits im März?

Ob das Samsung Galaxy S4 tatsächlich mit einer Panorama-Funktion auf den Markt kommt, bleibt natürlich abzuwarten. Samsung will sein neues Top-Smartphone angeblich am 14. März in New York der Öffentlichkeit präsentieren.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Panne bei Showrun 
16-jähriger Formel 1-Pilot muss noch etwas üben

Youngster Max Verstappen durfte sein Können erstmals vor einem Publikum zeigen. Video

Bárdarbunga brodelt 
Einer der größten Vulkane der Welt ist weiter aktiv

Inzwischen haben rund 250 Erdbeben die Gegend erschüttert. mehr

Telekom empfiehlt 
Gratis Prepaid-Karte

9 Cent pro Minute und pro SMS in alle deutschen Netze. Ohne Grundgebühr, ohne Vertragsbindung! Jetzt sichern

Anzeige


Anzeige