Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Google Nexus 7: Billiger Tablet-PC bringt Google in Probleme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausverkauft: Googles erster Tablet-PC beliebter als geplant

24.07.2012, 11:36 Uhr | Yaw Awuku

Google Nexus 7: Billiger Tablet-PC bringt Google in Probleme. Googles Billig-Tablet Nexus 7 wird zum Kassenschlager. (Quelle: Reuters)

Googles Billig-Tablet Nexus 7 wird zum Kassenschlager. (Quelle: Reuters)

Googles erster Tablet-PC Nexus 7 ist heiß begehrt – und bringt Google bereits nach einer Woche in Schwierigkeiten. Kurz nach dem Verkaufsstart ist die 16-Gigabyte-Variante des Nexus 7 in England und den USA bereits ausverkauft. Laut der britischen Zeitung The Guardian hat Google die Nachfrage nach dem Billig-Tablet völlig unterschätzt.

Seit etwa einer Woche ist das Google Nexus 7 in England und den USA verfügbar – allerdings nur noch in der Version mit acht Gigabyte internem Speicher. Wer am Wochenende die britische Produktseite der größeren 16-Gigabyte-Variante aufrufen wollte, sah lediglich die Nachricht: "16 GB bald erhältlich – hinterlassen Sie Ihre E-Mail, um benachrichtigt zu werden." Auch in den USA ist nur noch die kleine Version des Google Nexus 7 erhältlich – dabei ist das 8-Gigabyte-Modell mit 199 US-Dollar 50 Dollar günstiger als das 16-Gigabyte-Modell für 249 Dollar.

Ansturm auf das große Google Nexus 7

Wie The Guardian von Google-nahen Quellen erfahren haben will, habe sich der Konzern bei der Vermarktung des Nexus 7 deutlich verschätzt. Wegen des günstigeren Preises habe Google mit einem Andrang auf die 8-Gigabyte-Variante gerechnet. Der Nachteil des kleineren Speichers könne schließlich über Googles Online-Speicherdienste ausgeglichen werden. Daher habe Google eine deutlich höhere Auflage des Nexus 7 mit acht Gigabyte produzieren lassen. Allen Erwartungen zum trotz entscheiden sich die meisten Kunden aber für 16 Gigabyte und zahlen dafür auch gerne etwas mehr. Es sei möglich, dass die Kunden lieber auf Nummer sicher gehen wollen, da sich der interne Speicher des Nexus 7 nicht erweitern lasse, vermutet The Guardian. Wann Google das Nexus 7 mit 16 Gigabyte wieder anbieten kann, ist noch nicht bekannt.

Computer-Video 
Ein "iPad" für nur 150 Euro - geht das?

iPad und Co.: Worauf es beim Kauf eines Tablet-PC ankommt. Video

Verkaufsstart in Deutschland noch nicht bekannt

Das Nexus 7 ist Googles erster Tablet-PC. Es ist auch das erste Gerät, das mit der neuesten Version des Betriebssystems Android 4.1 "Jelly Bean" läuft. Google bietet darin etliche neue Funktionen, unter anderem ein Pendant zu Siri, der Spracherkennung von Apple. Das Billig-Tablet baut Internetverbindungen allerdings nur über WLAN auf – der Mobilfunkstandard UMTS fehlt. Neben einem Steckplatz für Speicherkarten müssen Nutzer des Nexus 7 zudem auf eine Fotokamera verzichten. Das sieben Zoll große Google-Tablet bietet lediglich eine Frontkamera mit 1,2 Megapixeln für Videotelefonie. Derzeit ist das Nexus 7 nur in den USA, Kanada, Großbritannien und Australien erhältlich. Einen Starttermin für Deutschland gab Google bisher noch nicht bekannt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal