Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Tisch - ölen oder lackieren?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Renovieren  

Tisch - ölen oder lackieren?

27.01.2014, 14:04 Uhr | sm (hp)

Unbehandeltes Holz ist empfindlich. Um einen Holztisch zu schützen, können Sie zwischen einer Behandlung mit Lack oder Öl wählen. Vor beiden Anwendungen schleifen Sie das Holz an, um Verunreinigungen zu entfernen und das Material aufnahmefähig zu machen. Haben Sie den Holzstaub beseitigt, sollten Sie zwischen Ölen und Lackieren entscheiden - einige Hinweise können Ihnen die Wahl erleichtern.

Behandlung mit Ölen - Natürlichkeit und Nachhaltigkeit

Öl hat viele Vorteile, doch einen großen Nachteil: Entscheiden Sie sich für Öl, nimmt das Holz des Tisches den Stoff tief in sich auf. Das ist insofern gut, als dass diese Schutzschicht Belastungen gut standhält. Entscheiden Sie sich nach einigen Jahren, den Tisch zu lackieren, hilft das Abschleifen der Oberfläche nicht mehr. Denn geölte Tische sind später kaum mehr lackier- oder lasierbar.

Öl sollten Sie wählen, wenn Sie sicher sind, dass das Holz später nicht eingefärbt werden soll. Vorteilhaft ist am Ölen vor allem, dass es die Holzstruktur des Tischs hervortreten lässt und damit dem Holz ein natürliches Aussehen verleiht. Zudem ist Öl transparent. Diese Eigenschaften treffen eingeschränkt auch auf Lasuren zu. Lasiertes Holz fühlt sich - anders als geöltes Holz - aber weniger holzartig an.

Lackieren - Deckeffekt und Flexibilität

Wenn Sie einen Tisch lackieren, gleicht der Versiegelungseffekt dem von Öl nur bedingt. Die Fläche glänzt, sie ist geschützt und leicht abwischbar. Jedoch bilden Lacke lediglich eine oberflächliche Schutzschicht, die sehr kratzempfindlich ist. Auf lackiertem Holz ist es zudem aufwendig, Kratzer und Unebenheiten auszubessern. Sie müssen die Fläche in einem solchen Fall erneut schleifen. Tun Sie das nicht, bleiben Unregelmäßigkeiten in der Lackschicht sichtbar.

Wenn Sie sich für Lack entscheiden, kann ein Holztisch farbig gestaltet werden. Möchten Sie die Holzstruktur nicht durch die Versiegelung scheinen lassen, greifen Sie ebenfalls auf Lack zurück. Einen deckenden Farbton erhält Holz nur über das Lackieren. Ein weiterer Vorteil: Bei Lacken haben Sie stets die Möglichkeit, den Tisch wieder abzuschleifen und für eine neue Färbung oder Ölung zugänglich zu machen. 

Lack oder Öl für Tische?

Ein hölzerner Tisch wird bevorzugt mit Öl behandelt. Das ist aufwendig, da der Tisch circa fünfmal vollflächig eingeölt werden sollte. Zwischendurch schleifen Sie die Oberfläche immer wieder an, damit das Öl tief einzieht. Auch wenn das Lackieren deutlich weniger Zeit kostet, lohnt sich das Ölen gerade bei oft beanspruchten Möbeln wie Tischen. Eine Schutzschicht aus Öl ist deutlich widerstandsfähiger und einfacher auszubessern. Bei einem derart häufig genutzten Möbelstück, wie einem Tisch, ist dies wichtig.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017