Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenmauer >

Gabionen - Steinkörbe als Deko und Sichtschutz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gabionen: Steinkörbe als Deko und Sichtschutz

08.07.2011, 09:49 Uhr | nm (CF)

Gabionen - Steinkörbe als Deko und Sichtschutz. Gabionen: Steinkörbe als Deko und Sichtschutz. (Foto: Imago)

Gabionen: Steinkörbe als Deko und Sichtschutz. (Foto: Imago)

Gabionen sind praktisch und schön zugleich. Mit Drahtkörben zur Stabilisierung liegt Stein auf Stein, so dass eine ansehnliche Mauer entsteht. Sie wertet die Optik des Gartens auf und hält zugleich neugierige Blicke von Nachbarn und Spaziergängern fern.

Zäune waren gestern - heute sind Gabionen gefragt

Gabionen erfreuen sich bei Hausbesitzern immer größerer Beliebtheit. Sie sind eine schöne Alternative zu herkömmlichen Zäunen oder Mauern. Der Aufbau ist simpel: Ein Drahtgestell bietet sozusagen die äußere Hülle der Gabionen. Das Gestell wird nun mit Steinen unterschiedlicher Größe gefüllt, die nach unten durchrutschen. So entsteht ein Sichtschutz, der wie eine Mauer wirkt und doch viel schöner aussieht. Bei der Wahl der Steine haben Bauherren und Gartenbesitzer freie Auswahl. Es gibt viele verschiedene Sorten, die sich für den Bau von Gabionen eignen. Einen Überblick über die Möglichkeiten bekommen Sie bei einem Besuch im Gartencenter oder im Baumarkt. Auch Garten- und Landschaftsbauer informieren Sie gerne.

Sichtschutz flexibel gestalten

Wenn Sie im Garten die Sonne genießen, dann möchten Sie das natürlich ungestört tun. Sie brauchen daher einen Sichtschutz, den Sie exakt nach Ihren Vorstellungen platzieren und ausrichten können. Und attraktiv soll er obendrein auch noch sein. Gabionen erfüllen diese Anforderungen auf ideale Weise. Sie werden aus einzelnen Elementen zusammengesetzt, die sowohl nebeneinander als auch übereinander gestellt werden können. Dadurch können Sie Steinmauern in nahezu beliebiger Breite und in vielen verschiedenen Höhen errichten. Achten Sie allerdings immer auf die Vorschriften im jeweils gültigen Bebauungsplan und fragen Sie im Zweifel bei der Baubehörde nach. Insbesondere, wenn Sie die Gabionen nahe der Grundstücksgrenze errichten wollen, müssen Sie bestimmte Abstände einhalten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017