Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge >

Thripse: Merkmale und Schadbild der Fransenflügler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schädlinge  

Thripse: Merkmale und Schadbild der Fransenflügler

04.12.2014, 09:17 Uhr | kl (CF)

Saftig grüne Zimmerpflanzen sind nicht nur schön anzuschauen, sondern bieten auch Schädlingen einen hervorragenden Lebensraum. Allen voran den Thripsen, die auch unter dem Namen Fransenflügler bekannt sind.

Merkmale von Thripsen

Der Begriff Thripse beschreibt eine Ordnung von Insekten, zu der weltweit rund 5.500 Arten zählen. Je nach Art sind die Tiere zwischen einem und drei Millimetern groß. Anders als der Name Fransenflügler vermuten lässt, sind nicht alle Arten geflügelt. Ein Merkmal, das die Schädlinge gemeinsam haben, sind die stark ausgeprägten Mundwerkzeuge, die zum Stechen und Aussaugen von Pflanzen dienen. Zudem sind die Insekten dazu in der Lage, die lappenartigen Endglieder ihrer Füße aufzublasen, um besseren Halt an glatten Oberflächen zu finden. Aufgrund dieser Eigenschaft sind sie auch als Blasenfüße bekannt.

Fransenflügler: Gefahr für Zimmerpflanzen

Thripse können sich als Blattschädlinge auf Zimmerpflanzen ausbreiten. Vor allem bei trockener, warmer Zimmerluft fühlen sich die Insekten wohl. Bestimmte Pflanzen sind besonders gefährdet, darunter die Keulenlilie, der Gummibaum, der Ritterstern, das Alpenveilchen und die Passionsblume.

Schadbild von Thripsen

Thripse ernähren sich vom Zellsaft von Pflanzen. Sie siedeln sich bevorzugt auf jungen Blättern an, deren Oberfläche sie mit ihren Mundwerkzeugen verletzen, um an die nahrhafte Flüssigkeit zu gelangen. Mit bloßem Auge sind die Schädlinge kaum zu erkennen. Die Spuren ihres zerstörerischen Tuns sind jedoch leicht sichtbar: Dort, wo sie die Blattoberfläche beschädigt haben, dringt Luft in das Gewebe ein. Die betroffenen Stellen schimmern silbrig-weiß. Zudem deuten verkrüppelte Triebe und braune Kotkügelchen auf einen Thripsen-Befall hin. Werden die Schädlinge nicht bekämpft, kann dies zum Tod der Zimmerpflanze führen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017