Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen >

Orchideen: Gattung Bulbophyllum richtig pflegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aufmerksamkeit angesagt  

Orchideen: Gattung Bulbophyllum richtig pflegen

02.03.2015, 14:07 Uhr | uc (CF)

Wie alle Orchideen fordert auch die Gattung Bulbophyllum ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit. Allzu kompliziert ist die Pflege der auch als Rhytionanthos bekannten Gattung jedoch nicht. Erfahren Sie hier, worauf Sie dabei achten sollten.

Bulbophyllum-Orchideen lieben es feucht

Die Gattung Bulbophyllum stammt aus tropischen und subtropischen Gefilden. Die ursrüngliche Heimat der häufig auch Rhytionanthos genannten Gattung sind Thailand, Burma und die Philippinen. Dementsprechend groß ist der Feuchtigkeits- und Wärmebedarf der hübschen Pflanzen. Rhytionanthos sollten gleichmäßig gegossen werden. Seien Sie dabei nicht zu sparsam, der Topfballen sollte komplett durchfeuchtet sein.

Wenn eine Bulbophyllum ausreichend gewässert wurde, ist sie für eine Weile genügsam. Erneut gewässert werden muss erst, wenn das Substrat zu zwei Dritteln angetrocknet ist. Wenn Sie während der Hauptwachstumszeit bei jedem zweiten oder dritten Gießen etwas Orchideendünger hinzufügen, wird Ihre Bulbophyllum es Ihnen mit größerer Blütenpracht danken. Im Gegensatz zum Wasser darf der Dünger ruhig sparsam dosiert werden.

Während der Ruhezeit benötigen Orchideen dieser Gattung nur so viel Wasser, dass das Substrat nicht vollkommen austrocknet.

Heller Standort ist essentiell für Rhytionanthos

Bezüglich ihres Standorts ist die Rhytionanthos sensibel. Alle Blumen der Gattung Bulbophyllum benötigen das gesamte Jahr über einen hellen Standort. Zu viel Sonne darf dabei allerdings nicht im Spiel sein. Vor allem auf intensive Mittagssonne reagiert die Gattung empfindlich. Generell sollten Sie direkte Sonnenbestrahlung vermeiden.

Die ideale Raumtemperatur liegt tagsüber bei 20 bis 24 Grad Celsius. Nachts reichen 15 bis 19 Grad Celsius aus. Sollte es im Sommer über mehrere Tage hinweg über 24 Grad warm sein, sollten Sie die Blätter mit Wasser besprühen. Bei lang anhaltender Hitze stellen Sie die Pflanzen in mit Wasser gefüllte Gefäße.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017