Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten >

Asiatische Riesenhornisse: Exotisches Insekt mit imposanter Größe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Insekten  

Asiatische Riesenhornisse: Exotisches Insekt mit imposanter Größe

13.05.2015, 14:25 Uhr | ks (CF)

Die Asiatische Riesenhornisse gehört zu den größten und wohl auch gefährlichsten Insekten. Sie wird auch als Japanische Hornisse bezeichnet. Lesen Sie hier weitere interessante Informationen über die Hornissenart.

So erkennen Sie die Asiatische Riesenhornisse

Die Asiatische Riesenhornisse ist in der Tat riesig für ein Insekt: Sie wird etwa fünfmal so groß wie eine Honigbiene. Arbeiterinnen erreichen eine Länge von 27 bis 45 Millimetern, Königinnen bis 55 Millimeter. Besonders charakteristisch ist der Kopf der Hornisse: Er ist leuchtend orange und recht breit. Auch die Antennen sind orange, ihre Enden werden dagegen nach außen hin eher grau oder braun. Die Wangen des Insekts erscheinen nach hinten hin stark vergrößert. Die Facettenaugen der Hornisse sind braun. Auch der restliche Körper ist markant gefärbt: Er ist schwarz und orange gestreift.

Ihren Lebensraum findet die Asiatische Riesenhornisse vor allem in Japan sowie in China, Korea, Nepal, Sri Lanka oder Indien. Sie bevorzugt ländliche Gegenden.

Wie gefährlich ist die Japanische Hornisse?

Hornissen stellen vor allem für einige andere Insekten eine Gefahr dar: Sie verfügen über eine ausgesprochen gut ausgebildete Kaumuskulatur und können damit auch größere Käfer in mundgerechte Portionen zerlegen. Für ihre Ernährung greift die Japanische Hornisse unter Umständen jedoch auch Bienen, Wespen sowie andere Hornissen gezielt an. Dies geschieht meist durch koordinierte Massenangriffe auf ganze Völker. Wespen, Bienen oder Hornissen werden vor allem dann durch die Asiatische Riesenhornisse zur Nahrungsquelle auserkoren, wenn im Herbst Käfer nicht mehr in ausreichender Menge zur Verfügung stehen.

Das Gift der Hornissenart kann auch Menschen gefährlich werden: In Japan sterben beispielsweise jedes Jahr einige Menschen an einer allergischen Reaktion auf das Gift.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017