Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge >

Ungeziefer: Darauf sollten Sie bei Ihrem Kammerjäger achten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Diese Mittel lieber nicht verwenden  

Kammerjäger sollte Sprays nur sparsam einsetzen

10.07.2017, 12:33 Uhr | dpa-tmn

Ungeziefer: Darauf sollten Sie bei Ihrem Kammerjäger achten. Schädlinge lassen sich häufig nur schwer bekämpfen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/    John-Reynolds)

Schädlinge lassen sich häufig nur schwer bekämpfen (Quelle: John-Reynolds/Thinkstock by Getty-Images)

Es sind Motten, Kakerlaken oder Ratten im Haus? Wer einen Kammerjäger ruft, sollte sich nicht allein auf dessen Fachwissen verlassen, sondern auch fragen, welche Produkte zum Einsatz kommen. Solange es möglich ist, sollten Betroffene auf lokal wirksame Mittel bestehen.

Welche Mittel werden eingesetzt?

Auch wenn da ein Profi mit Fachwissen am Werk ist: Betroffene eines Schädlingsbefalls sollten hinterfragen, welche Mittel der Kammerjäger in ihren Räumen einsetzt. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen rät dazu, Informationen über notwendige Sicherheitsvorkehrungen oder Schutzmaßnahmen sowie zu möglichen Innenraumbelastungen durch die Produkte einzuholen.

Auch sollten Betroffene darauf bestehen, dass möglichst unbedenkliche Mittel verwendet werden. Das bedeutet zum Beispiel auf Sprays und andere Verneblungsmittel, die Wirkstoffe weit in der Raumluft verteilen, zu verzichten. Stattdessen sollten lokal wirksame Köderdosen, Gels und Fallen eingesetzt werden.

Ist der Kammerjäger qualifiziert?

Der gerufene Kammerjäger sollte über einen Sachkundenachweis für das entsprechende Teilgebiet der Bekämpfung von Schädlingen verfügen. Dieser Nachweis attestiert, dass es sich um einen geprüften Schädlingsbekämpfer handelt. Ohne die gesetzlich vorgeschriebene Qualifizierung darf die Person nur in Begleitung eines erfahrenen Kollegen tätig werden, erläutert das Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN).

Am besten kann der Schädlingsbekämpfer sogar eine Prüfungsurkunde der Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie zusätzlich Zertifikate über die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen vorlegen.

Kostenvoranschlag einfordern

Ein seriöser Experte gibt den Kostenvoranschlag für die Beseitigung der Tiere erst aus, wenn er den Umfang des Schadens vor Ort gesehen hat. Von Pauschalangeboten am Telefon sollte man Abstand nehmen, rät das PAN. Außerdem sollte der Schädlingsbekämpfer über die möglichen Ursachen des Befalls aufklären und beraten, wie sich dieser in Zukunft vermeiden lässt.

In der Regel ist eine gezielte Behandlung des Schlupfwinkels des Schädlings möglich. Eine ganze Wohnung zu benebeln ist den Angaben zufolge nur in seltenen Ausnahmefällen notwendig.

Sie wollen Wespen von Ihrem Balkon vertreiben ohne einen Kammerjäger zu rufen? Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Insekten > Schädlinge

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017