Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen >

Flugrost entfernen und vermeiden: So geht's

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Flugrost entfernen und vermeiden: So geht's

19.11.2012, 14:47 Uhr | ak (CF)

Flugrost entfernen und vermeiden: So geht's. Flugrost lässt sich sehr schnell und einfach entfernen (Quelle: Thinkstock)

Flugrost lässt sich sehr schnell und einfach entfernen (Quelle: Thinkstock)

Wenn Sie Flugrost entfernen möchten, der sich in der Spülmaschine auf dem Besteck abgesetzt hat, bringen ein paar einfache Tipps schnellen Erfolg. Die lästigen Ablagerungen lassen sich mit einem Trick außerdem schon im Voraus vermeiden.

Warum Rost an rostfreiem Besteck?

Auf Besteck, das in der Spülmaschine gereinigt wird, entsteht oft sogenannter Flugrost. Selbst rostfreies Edelstahlbesteck ist vor diesen Ablagerungen nicht sicher. Grund dafür ist nicht, dass Messer und Gabeln selbst rosten. Vielmehr bleibt der Rost von anderen Gegenständen an ihnen haften. Er löst sich im Spülwasser und wird dann übertragen. Auf weniger hochwertigem Edelstahlgeschirr oder -besteck kann Flugrost auch durch eine Reaktion zwischen Spülmittel und Feuchtigkeit entstehen. Da der Rost nur oberflächlich anhaftet, lässt er sich mit den richtigen Methoden aber rückstandslos wieder reinigen. (Rost entfernen: Die besten Tipps)

Oberflächlichen Flugrost entfernen

Eine einfache Methode, um Flugrost entfernen zu können, ist die Behandlung mit Zitronensaft. Geben Sie einfach ein wenig von dem Saft oder von einem Zitronenkonzentrat auf das betroffene Besteck. Danach nur noch abwischen und Messer und Gabeln glänzen wieder.

Auch mit einem Bad in Cola lässt sich Rost auf Besteck entfernen, denn in dem süßen Getränk ist Phosphorsäure enthalten. Füllen Sie die Limonade in ein Gefäß und legen Sie das Besteck eine Weile hinein. Der Rost löst sich von ganz allein. (Rostflecken entfernen: So werden Sie die Flecken los)

Tipps, um Flugrost zu vermeiden

Damit erst gar kein Flugrost am Besteck haften bleibt, gibt es einen einfachen Trick für die Geschirrspülmaschine. Befestigen Sie einfach etwas Alufolie im Besteckkasten. "Alufolie verhindert zwar nicht die Entstehung von Flugrost. Alufolie entfernt jedoch in Verbindung mit heißem Wasser und Salz (Kontakt-galvanisches Verfahren) Beläge auf Silber oder versilberten Gegenständen", berichtet der Bayerische Rundfunk in einem Artikel zum Thema.

Noch ein Tipp: Vermeiden können Sie Flugrost auch, indem Sie das noch feuchte Besteck gleich nach dem Spülgang mit einem weichen Tuch polieren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps > Putzen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017