Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Feuerlöscher: So warten und prüfen Sie richtig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notfall  

Feuerlöscher: So warten und prüfen Sie richtig

17.11.2016, 13:39 Uhr | om (CF)

Feuerlöscher: So warten und prüfen Sie richtig. Wartung eines Feuerlöschers durch einen Brandschutzingenieur. (Quelle: imago/Cord)

Wartung eines Feuerlöschers durch einen Brandschutzingenieur. (Quelle: Cord/imago)

Da Feuerlöscher für den Soforteinsatz vorgesehen sind und im Notfall zuverlässig funktionieren müssen, ist eine Wartung und Prüfung enorm wichtig. Lesen Sie hier, was es dabei zu beachten gilt.

Feuerlöscher warten: Nicht vorgeschrieben, aber unbedingt notwendig

Der Einsatz von Feuerlöschern rettet in vielen Fällen Menschenleben. Deshalb ist es ungemein wichtig, die Funktionstüchtigkeit des Gerätes sicherzustellen. Es gibt keine Verordnung, die allgemeine Prüffristen beinhaltet. Dennoch muss Ihr Feuerlöscher im Notfall sofort verfügbar, aufgefüllt und betriebsbereit sein. Um hier auf Nummer sicher zu gehen, müssen Sie selbst dafür sorgen, dass diese Bedingungen jederzeit erfüllt sind. Dafür ist es nötig, dass Sie den Feuerlöscher warten und prüfen lassen.

Prüfen im Zwei-Jahres-Takt

Als Anhaltspunkt für die einzuhaltende Prüffrist dient die entsprechende Normung des Löschers. Diese sieht bei tragbaren Feuerlöschern alle zwei Jahre eine Überprüfung durch Sachkundige vor. Daraus ergibt sich, dass nach Ablauf dieser Frist keine Gewähr mehr für die Einsatzfähigkeit der Feuerlöscher besteht. Je nach Umgebungsbedingungen der Löscher können auch kürzere Prüfintervalle sinnvoll sein. Seien Sie deshalb stets aufmerksam und genau, was den nächsten Prüfungstermin bei Ihrem Feuerlöscher betrifft.

In diesen Fällen sollten Sie warten lassen

Zeigt Ihr neuer Löscher, der noch nicht gewartet wurde, ein Datum bei "Endabnahme", "Werkkontrolle" oder einem ähnlichen Begriff, das zwei Jahre zurückliegt, sollten Sie einen Prüftermin einleiten. Wurde das Gerät schon einmal kontrolliert, befindet sich eine Prüfplakette auf dem Löscher, die das Prüfdatum anzeigt. Rechnen Sie zu diesem Datum zwei Jahre hinzu, erhalten Sie ebenfalls den anstehenden Termin für eine erneute Wartung. Sachkundige, die Sie für eine Prüfung kontaktieren können, sind Mitarbeiter oder Beauftragte von Feuerlöscherherstellern oder selbstständige Prüfdienste. Untersucht der Sachkundige Ihren Feuerlöscher, übernimmt er in sicherheits- und brandschutztechnischer Hinsicht die Gewähr für die ordnungsgemäße Kontrolle, Wartung und Instandsetzung des Geräts.

Sichtkontrolle als Check für sofortige Wartung

Unterziehen Sie Ihren Feuerlöscher regelmäßig einer genauen Sichtkontrolle. Wenn Sie beschädigte Teile, Schläuche, Rostflecken, starke Verschmutzungen oder Ähnliches feststellen, sollten Sie einen Sachverständigen benachrichtigen. Dasselbe gilt für beschädigte Plomben oder fehlende Sicherungsstifte. Setzen Sie sich mit dem Kundendienst oder einem selbstständigen Prüfdienst in Verbindung und lassen Sie Ihren Feuerlöscher warten, kontrollieren und falls nötig auffüllen.

Seien Sie vorsichtig bei älteren Feuerlöschern

Die Behälter der Löscher stehen unter Druck. Aus diesem Grund unterliegen Feuerlöscher der Druckbehälterverordnung. Dauerdrucklöscher müssen zusätzlich zu dem beschriebenen Zwei-Jahres-Turnus alle zehn Jahre nach Paragraf 32 der Druckbehälterverordnung durch Sachverständige wie zum Beispiel den TÜV überprüft werden. Grund ist die große Zerstörkraft, die ein zerplatzender Behälter entfalten kann. Befinden sich beim Zerbersten Menschen in der Nähe, kann es zu schweren Verletzungen kommen. Daher ist bei älteren Modellen besondere Vorsicht geboten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017