Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Die alte Zahnbürste ist das perfekte Putzutensil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nicht wegwerfen!  

Die alte Zahnbürste ist das perfekte Putzutensil

23.05.2017, 14:37 Uhr | Ann-Kathrin Landzettel, t-online.de

Die alte Zahnbürste ist das perfekte Putzutensil. Alte Zahnbürsten - sie haben noch nicht ausgedient (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/konmesa)

Alte Zahnbürsten - sie haben noch nicht ausgedient (Quelle: konmesa/Thinkstock by Getty-Images)

Egal ob in Küche, Bad oder im Wohnbereich: Es gibt immer kleine Ecken und Nischen, in die man beim Putzen nur schwer kommt und in denen sich Staub, Kalk und andere Ablagerungen ansammeln. Deshalb ist es hilfreich, die alte Zahnbürste nicht wegzuwerfen, sondern einfach als Putzutensil zu nutzen.

Die Zahnbürste ist ein optimaler Putzhelfer für schwer zugängige Stellen im Haushalt. Der Bürstenkopf ist schmal, der Griff ausreichend lang, die Borsten stabil und leicht zu reinigen und manches Modell bringt zudem noch eine gewisse Flexibilität mit. So haben Staub, Kalk, Fett und andere Ablagerungen auch an schwer zugänglichen Stellen keine Chance mehr.

Zahnbürste sorgt für sauberen Abfluss im Bad

Mit der Zeit sammeln sich im Waschbeckensiphon dunkle Verschmutzungen an. Mit dem Schwamm kommt man nicht hinein. Hier ist die Zahnbürste Retter in der Not: Einfach mit etwas Spülmittel benetzen und den Abfluss kräftig schrubben. Danach ist er wieder sauber.

Zahnbürste schrubbt Kalkränder weg

Die Zahnbürste eignet sich auch gut, um den Waschbeckenstöpsel zu reinigen und auch der Überlaufschutz wird wieder blitzblank. Und wenn sich rund um die Waschbeckenarmatur Kalk gebildet hat, lässt sich dieser mit etwas Essig und der Minibürste ebenfalls leicht entfernen.

So bekommt die Duschbrause wieder Kraft

Auch in der Dusche kommt die Bürste leicht in die Ecken und selbst die Badfliesen lassen sich mit ihr im Handumdrehen reinigen. Ist der Duschkopf verkalkt und kommt aus manchen Düsen kein Wasser mehr, kann auch hier die Zahnbürste helfen. Einfach etwas Essig auf den Duschkopf geben, kurz einwirken lassen und anschließend abbürsten. Tipp: Sind die winzigen Löcher der Duschbrause so stark verkalkt, dass die Bürste nichts ausrichten kann, hilft ein Zahnstocher, sie wieder zu öffnen.

Haare und Rückstände ganz leicht aus der Bürste lösen

Fusseln und Styling-Rückstände aus der Haarbürste lassen sich mit der Zahnbürste ebenfalls gut lösen. Die Bürste etwas in warmem Wasser und einem Spritzer Duschgel einweichen lassen und dann reinigen. Auch Ohrstecker, vor allem die winzigen Verschlüsse, werden mit etwas Duschgel und der kleinen Bürste wieder sauber.

Tipp: Wer gerade kein Silber-Poliertuch zur Hand hat, kann ein wenig Zahnpasta auf die Bürste geben, um das angelaufene Metall der Ohrstecker wieder zum Strahlen zu bringen. Aber Vorsicht: Nur ganz sanft bürsten, sonst kann es zu Kratzern kommen. Und nicht auf größeren Silberflächen anwenden.

Tastatur und Schuhe mit der Zahnbürste putzen

Für die Computer-Tastatur, Fernbedienungen und das Putzen von Schuhen ist die Zahnbürste ebenfalls ein kleiner Geheimtipp. Auch fettige Herdknöpfe werden mit der Minibürste und etwas Spülmittel spielend wieder sauber. Genauso Taschenmesser, Siebe, geflochtene Brotkörbe und verstaubte Heizkörper profitieren von der Reinigung mit der Zahnbürste.

Zahnbürste hilft, Fliegengitter zu fixieren

Und wer Fliegengitter an die Fenster anbringen möchte: Zum Schluss mit der Zahnbürste vorsichtig über die Stellen bürsten, an denen das Klettband das Stoffgitter fixiert. Das hält gleich noch besser. Und wenn sich mit der Zeit Staub und Pollen an dem Fliegengitter absetzen, leicht mit der Zahnbürste darüber streifen. So wird es wieder sauber, ohne dass man es vom Fenster lösen muss.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017