Sie sind hier: Home > Heim & Garten >

Hochzeitsgeschenke: Baum aus Fingerabdrücken gestalten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einrichtungsideen  

Hochzeitsgeschenke: Baum aus Fingerabdrücken gestalten

24.10.2016, 09:23 Uhr | kb (CF)

Ein stimmungsvoller Baum auf einer Leinwand ist das ideale Hochzeitsgeschenk: Die Fingerabdrücke aller Gäste stellen die Blätter des Baums dar und halten so die traumhaften Hochzeitserinnerungen für das Brautpaar fest.

Leinwand, Farbe und Stempelkissen für das Hochzeitsgeschenk

Um das Hochzeitsgeschenk der besonderen Art zu erschaffen, benötigen Sie eine Leinwand, Acrylfarben und Pinsel sowie ein Stempelkissen mit mehreren Farben und einen Stift für die spätere Verzierung. Das Leinwandformat sollte nicht zu groß sein, damit das Brautpaar auch später in der Wohnung genug Platz für die schöne Erinnerung findet. Die Maße 80 x 80 oder 60 x 80 Zentimeter sind gut geeignet. Bedenken Sie: Je mehr Gäste zur Hochzeit eingeladen sind, desto mehr Fingerabdrücke benötigen Platz am Baum. Ob die Leinwand quadratisch, rechteckig oder kreisförmig ist, ist Geschmackssache. 

Kahlen Baum als Grundlage malen

Zeichnen Sie mit Acrylfarben einen kahlen Baum auf die Leinwand – gegebenenfalls mithilfe einer Vorlage. Der Baum sollte nicht zu klein auf der großen Leinwand geraten. Personalisieren Sie das Gemälde eventuell mit dem Hochzeitsdatum, den Namen von Braut und Bräutigam oder einem passenden Zitat. Zeichnen Sie viele Äste und Zweige, so schaffen Sie ausreichend Möglichkeiten für Fingerabdrücke – der Baum wird erst mit vielen bunten Blättern richtig schön. Falls Sie lieber auf das Zeichnen verzichten möchten: Im Handel sind bedruckte Leinwände erhältlich, die sich sogar mit einem Pärchenfoto personalisieren lassen. 

Bei der Hochzeitsfeier Fingerabdrücke sammeln

Das eigentliche Geschenk entsteht erst auf der Hochzeitsfeier durch die Mithilfe der Gäste, die mit ihren Fingerabdrücken den kahlen Baum mit bunten Blättern verschönern. Um einen Fingerabdruck zu setzen, wird der Daumen oder ein anderer Finger vorher auf ein Stempelkissen gedrückt und kann dann auf der Leinwand verewigt werden. Stellen Sie ein Stempelkissen mit vielen fröhliche Farben sowie Feuchttücher zum Fingersäubern und einen Entsorgungsbehälter zur Verfügung. Haben Sie im Laufe der Feier am besten immer ein Auge auf das Gemälde: Jeder Gast sollte seinen Fingerabdruck möglichst sauber setzen und unterschreiben. Ein feiner und schmierfester Stift darf deshalb nicht fehlen. Beginnen Sie außerdem rechtzeitig: Zu späterer Stunde wird die Laune häufig immer ausgelassener und das Hochzeitsgeschenk gelingt vielleicht nicht so gut. Falls doch mal ein Patzer passiert, können Sie diesen als Herzen oder Vogelpärchen tarnen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017