Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Spiegeleikuchen: Klassiker mit Belag aus Quark und Aprikosen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fruchtiges Rezept  

Spiegeleikuchen: Klassiker mit Belag aus Quark und Aprikosen

06.05.2015, 14:58 Uhr | rk (CF)

Spiegeleikuchen: Klassiker mit Belag aus Quark und Aprikosen. Funktioniert auch mit einer runden Kuchenform – der Spiegeleikuchen mit Aprikosenhälften. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Funktioniert auch mit einer runden Kuchenform – der Spiegeleikuchen mit Aprikosenhälften. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Fruchtig und quarkig – der Spiegeleikuchen verbindet beides miteinander und sorgt damit für ein wahres Geschmackserlebnis. Als wäre das nicht genug, ist das Rezept auch noch kinderleicht und schnell umzusetzen.

Einkaufsliste für den Spiegeleikuchen

Aprikosen-Fans aufgepasst: Wer die Früchte nicht nur pur genießen möchte, sollte sie zur weiteren Verarbeitung nutzen. Für den leckeren Spiegeleikuchen benötigen Sie Aprikosen aus der Dose.

Laut der Zeitschrift „EatSmarter“ brauchen Sie für das Rezept zudem folgende Zutaten:

Für den Teig:

  • 150 g Zucker
  • 1 Prise geriebene Zitronenschale
  • 300 g Mehl
  • 150 g Joghurt
  • 150 g Halbfettmargarine
  • 3 Eier

Für den Belag:

  • 2 Packungen Sahnepudding-Pulver
  • 1 Dose Aprikosenhälften
  • 80 g Zucker
  • 750 ml Milch
  • 2 Packungen Tortenguss
  • 500 g Magerquark

Spiegeleikuchen: Zuerst kommt der Teig

Heizen Sie zunächst den Backofen auf 200 Grad vor. Sieben Sie dann das Mehl in eine Schüssel und vermischen Sie es mit Zucker, der Zitronenschale und Backpulver. Danach geben Sie die Eier, den Joghurt und die Halbfettmargarine dazu und verrühren die Mischung mit einem Handrührgerät.

Fertig ist der Teig. Legen Sie diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und streichen Sie ihn glatt. Backen Sie den Teig dann gemäß dem Rezept etwa 30 Minuten lang im Ofen.

So bereiten Sie den Belag zu

Kurz bevor Sie den Kuchen aus dem Ofen holen, tropfen Sie die Aprikosen ab. Wichtig: Schütten Sie den Aprikosensaft nicht weg, sondern sammeln Sie ihn in einem Gefäß. Bereiten Sie dann den Belag zu: Dafür den Pudding mit der Milch und 60 Gramm Zucker vermengen. Verrühren Sie die Mischung anschließend mit dem Quark und verteilen Sie das Ganze auf dem abgekühlten Kuchen.

Setzen Sie nun die Aprikosenhälften gleichmäßig auf den Kuchen. Füllen Sie den Aprikosensaft mit Wasser auf eineinhalb Liter auf, bereiten den Tortenguss mit dem verbliebenem Zucker nach Packungsanleitung zu und verteilen ihn zum Schluss auf dem Kuchen. Schneiden Sie den Kuchen zuletzt in gleich große Rechtecke – fertig ist Ihr Spiegeleikuchen.

Tipp: Für den perfekten Spiegelei-Look können Sie noch etwas "Pfeffer" auf dem Kuchen verteilen, verwenden Sie dafür am besten Kakao oder Schokoraspeln.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017