Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen >

Rezept für leckeren Blaubeer-Käsekuchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heidelbeeren  

Rezept für leckeren Blaubeer-Käsekuchen

28.05.2015, 17:05 Uhr | rk (CF)

Rezept für leckeren Blaubeer-Käsekuchen. Der klassische Käsekuchen lässt sich ganz einfach mit Heidelbeeren aufpeppen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der klassische Käsekuchen lässt sich ganz einfach mit Heidelbeeren aufpeppen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Den obligatorischen Käsekuchen am Sonntagnachmittag können Sie ganz einfach mit Heidelbeeren aufpeppen und einen leckeren Blaubeer-Käsekuchen servieren: Mit dem folgenden Rezept geht es ganz einfach.

Blaubeer-Käsekuchen: Zutaten für das Rezept

Käsekuchen ist cremig, zart und wohl beinahe unwiderstehlich. Noch raffinierter wird er aber mit einem Plus an Früchten wie Heidelbeeren. Nach diesem Rezept benötigen Sie für einen Blaubeer-Käsekuchen:

  • 1,25 kg Magerquark
  • 500 g Heidelbeeren
  • 400 g Schlagsahne
  • 300 ml Milch
  • 200 g Waldheidelbeer-Konfitüre
  • 175 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Speisestärke
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 75 g gehackte Mandeln
  • Fett für die Form

Käsekuchen mit Heidelbeeren: Den Teig zubereiten

Schlagen Sie Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Schneebesen eines Handrührgerätes cremig und rühren dann Quark, Sahne und Eier darunter. Parallel rühren Sie Milch und Stärke zu einer glatten Flüssigkeit, geben diese ebenfalls in die Masse und verrühren alles miteinander. Jetzt fehlen nur noch die gehackten Mandeln, bevor Sie den fertigen Teig in eine gefettete Auflaufform füllen und glattstreichen.

Den Blaubeer-Käsekuchen backen

Stellen Sie die Auflaufform auf die Fettpfanne Ihres Backofens und geben Sie heißes Wasser in die Pfanne. Nun backen Sie den Teig nach Empfehlung der der Zeitschrift "Lecker" für 60 bis 70 Minuten bei 150 Grad Celsius Umluft und lassen ihn anschließend auf einem Rost auskühlen.

Währenddessen verlesen, waschen und trocknen Sie die Heidelbeeren. Rühren Sie die Konfitüre glatt und geben Sie die Früchte hinein: Diese Masse verteilen Sie jetzt als Topping auf dem Kuchen. Schneiden Sie ihn in portionsgerechte Stücke und servieren Sie die fruchtige Köstlichkeit.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017