Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen > Brot >

Bruschetta mit Mozzarella überbacken: Blitzschnelles Rezept

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Blitzschnell serviert  

Bruschetta mit Mozzarella überbacken: Schnelles Rezept

10.06.2016, 10:53 Uhr | hm (CF)

Bruschetta mit Mozzarella überbacken: Blitzschnelles Rezept. Bruschetta kommt klassisch ohne Käse aus - diese Variante mit Mozzarella wird Sie deshalb umso mehr begeistern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bruschetta kommt klassisch ohne Käse aus - diese Variante mit Mozzarella wird Sie deshalb umso mehr begeistern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auch wenn das Originalrezept ohne Käse auskommt: Bruschetta mit Mozzarella ist eine köstliche Angelegenheit. Im Ofen erhält der gehaltvolle Käse die Gelegenheit, sich schmelzend-zart um den köstlichen, kleinen Happen zu schmiegen. Das Rezept finden Sie hier.

Praktisches Blitzrezept: Bruschetta mit Mozzarella

Manchmal muss es eben schnell gehen – und zwar, ohne dass der Genuss auf der Strecke bleibt. Mit dem folgenden Rezept ist das problemlos möglich, denn fertiges Pesto dient hier als würzige Grundlage. Um acht Portionen Bruschetta mit Mozzarella selbst machen zu können, brauchen Sie:

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 Artischockenherzen aus dem Glas
  • 8 Scheiben Ciabatta
  • 1 Glas grünes oder rotes Pesto
  • 120 Gramm Ricotta
  • Pfeffer, Salz
  • 8 Scheiben Mozzarella

(Quelle: eatsmarter.de)

Selbst machen kann so einfach sein: Würzige Leckerei aus dem Ofen

Garen Sie zunächst das frische Gemüse vor. Dafür heizen Sie zunächst den Ofen auf 200 Grad vor. Währenddessen schneiden Sie die Paprika in schmale Spalten und die Aubergine längs in dünne Streifen. Geben Sie das Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech, pinseln Sie etwas Öl darüber und garen Sie es im Ofen. Währenddessen lassen Sie die Artischockenherzen abtropfen und schneiden jedes in vier Teile. Den Mozzarella schneiden Sie in Scheiben.

Die Creme können Sie im Nu selbst machen, indem Sie das Pesto und den Ricottakäse zu einer glatten Masse verrühren. Lassen Sie das Brot nun im Ofen etwas anrösten. Anschließend bestreichen Sie jede Scheibe mit der Creme und geben etwas Gemüse darüber. Zuoberst legen Sie eine Scheibe Mozzarella und überbacken die Bruschetta kurz im Ofen. Fertig ist das schnelle Rezept, guten Appetit!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Shopping
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Backen > Brot

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017