Sie sind hier: Home > Leben > Familie >

Freizeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Rekordversuch: Höchste Sandburg der Welt wird verziert
Rekordversuch: Höchste Sandburg der Welt wird verziert

An der womöglich bald höchsten Sandburg der Welt in Duisburg haben am Freitag die Künstler damit begonnen, Motive in den Sand zu schnitzen. Die Sandbildhauer begannen mit einem Turm ganz an der Spitze... mehr

An der womöglich bald höchsten Sandburg der Welt in Duisburg haben am Freitag die Künstler damit begonnen, Motive in den Sand zu schnitzen.

Online-Petition gegen Männer im Damenbad beendet
Online-Petition gegen Männer im Damenbad beendet

Im Streit um männliche Bademeister in Deutschlands einzigem Damenbad ist ein vor zwei Monaten gestarteter Online-Protest beendet worden. Die von einer Studentin über das Internet initiierte Aktion... mehr

Im Streit um männliche Bademeister in Deutschlands einzigem Damenbad ist ein vor zwei Monaten gestarteter Online-Protest beendet worden.

36-Jähriger stürzt an Ruchenköpfen tödlich ab

Ein 36 Jahre alter Münchner ist beim Kraxeln an den Ruchenköpfen bei Bayrischzell (Landkreis Miesbach) tödlich abgestürzt. Der Mann war am Donnerstagabend von einer Wanderung nicht zurückgekommen, weshalb ihn seine Ehefrau als vermisst meldete, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Helfer fanden ihn letztlich leblos unterhalb des Gipfels - er war offensichtlich rund 150 Meter tief abgestürzt. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Auf die Ruchenköpfe führen zahlreiche Klettertouren. Manche Bergsteiger kraxeln allerdings auf einer sehr ausgesetzten Route auch seilfrei auf den Gipfel. mehr

Ein 36 Jahre alter Münchner ist beim Kraxeln an den Ruchenköpfen bei Bayrischzell (Landkreis Miesbach) tödlich abgestürzt.

Wanderin im Schwarzwald stürzt von Felsen und stirbt

Beim Wandern im Schwarzwald ist eine 74 Jahre alte Frau von einem Felsen gestürzt und ums Leben gekommen. Die Rentnerin war mit einer Bekannten in einem gebirgigen Wandergebiet in Bollschweil bei Freiburg unterwegs, wie Polizei und Bergwacht am Freitag mitteilten. Sie verlor auf dem steilen und felsigen Untergrund den Halt und stürzte 15 Meter bis 20 Meter von einem Felsen in die Tiefe. Die Frau starb am Unglücksort, der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Das Unglück ereignete sich am Donnerstagnachmittag. Retter der Bergwacht bargen die Leiche. mehr

Beim Wandern im Schwarzwald ist eine 74 Jahre alte Frau von einem Felsen gestürzt und ums Leben gekommen.

Imker haben weniger Sommerblüten-Honig

Schwarzach am Main (dpa) - Der kalte April mit seinen frostigen Nächten hat die Ausbeute von Imkern geschmälert. «Vor allem in Franken ist die Sommerblüten-Ernte deutlich unter dem Durchschnitt», hieß es vom Deutschen Imkerbund. Durch den Frost seien die Blüten vieler Bäume abgestorben. Das sei nun beim Honig-Ertrag zu merken. In den übrigen Regionen Bayerns, in denen es deutlich mehr Waldgebiete gibt, habe es zumindest viel Waldhonig gegeben. Auf die Preise hat der geringere Ertrag bislang keinen Einfluss. mehr

Schwarzach am Main (dpa) - Der kalte April mit seinen frostigen Nächten hat die Ausbeute von Imkern geschmälert.

Imker haben weniger Sommerblüten-Honig
Imker haben weniger Sommerblüten-Honig

Zu kalt, zu wenige Blüten, zu wenig Honig: Der kalte April mit seinen frostigen Nächten hat auch bei den Imkern Spuren hinterlassen. "Vor allem in Franken ist die Sommerblüten-Ernte deutlich unter dem... mehr

Zu kalt, zu wenige Blüten, zu wenig Honig: Der kalte April mit seinen frostigen Nächten hat auch bei den Imkern Spuren hinterlassen.

Thüringens größter Rummel sorgt für Nervenkitzel

Rudolstadt (dpa/th) - Mit Böllerschüssen, dem Anstich des Festbieres, Cabaret und Musik wird heute Thüringens größter Rummel eröffnet. Etliche Schausteller bieten bis zum 27. August beim "Rudolstädter Vogelschießen" wieder Nervenkitzel in Achterbahn und Riesenrad. Zu den besonderen Attraktionen gehören dieses Jahr ein Flugkarussell und eine Simulationsshow mit Spezialeffekten. Nach Angaben der Veranstalter lockt das Fest, das in seine 295. Auflage geht, alljährlich rund eine halbe Million Besucher. Schon die Dichterfürsten Goethe und Schiller sollen sich dereinst hier vergnügt haben. ... mehr

Rudolstadt (dpa/th) - Mit Böllerschüssen, dem Anstich des Festbieres, Cabaret und Musik wird heute Thüringens größter Rummel eröffnet.

Rund 80 Heißluftballone bei "Mosel Ballon Fiesta" am Start
Rund 80 Heißluftballone bei "Mosel Ballon Fiesta" am Start

Das größte Heißluftballon-Treffen in Rheinland-Pfalz beginnt heute in Föhren bei Trier. Rund 80 Ballonfahrer aus mehreren europäischen Ländern haben sich zum Start bei der "Mosel Ballon Fiesta"... mehr

Das größte Heißluftballon-Treffen in Rheinland-Pfalz beginnt heute in Föhren bei Trier.

Ermittlungen gegen Mitarbeiter nach Kölner Seilbahn-Notfall

Köln (dpa) - Nach dem Seilbahn-Notfall in Köln soll die Staatsanwaltschaft einen Mitarbeiter des Betriebs im Visier haben. Gegen den Mann werde wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt, steht in einem Bericht der «Kölnischen Rundschau». Der Deutschen Presse-Agentur sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft, die Behörde prüfe nun, ob auch gegen andere Mitarbeiter ermittelt werde. Die Behörde will die Ursache für die Seilbahnstörung klären. Ende Juli hatte sich eine Gondel der Kölner Seilbahn verhakt und die Anlage zum Stillstand gebracht. mehr

Köln (dpa) - Nach dem Seilbahn-Notfall in Köln soll die Staatsanwaltschaft einen Mitarbeiter des Betriebs im Visier haben.

Erstes Teilstück von Kanonenbahn-Radweg eröffnet

Der erste Abschnitt des neuen Radweges entlang der alten Kanonenbahn bei Dingelstädt im Eichsfeld ist am Donnerstag offiziell in Betrieb genommen worden. "Zur feierlichen Eröffnung haben mehr als 500 Radfahrer die 7,3 Kilometer lange Strecke nach Küllstedt bewältigt", sagte Bürgermeister Arnold Metz (CDU) am Abend. Bei schönstem Wetter sei auch der neue "RadBus" der Eichsfeldwerke zum Einsatz gekommen. Bis zum nächsten Jahr sollen weitere 21 Kilometer den Radweg entlang der beliebten Draisinenstrecke komplettieren und acht Orte verbinden. ... mehr

Der erste Abschnitt des neuen Radweges entlang der alten Kanonenbahn bei Dingelstädt im Eichsfeld ist am Donnerstag offiziell in Betrieb genommen worden.

So beugt man Haltungsschäden bei Kindern vor
So beugt man Haltungsschäden bei Kindern vor

Stillsitzen in der Schule gilt inzwischen als überholt. Im Gegenteil: Kinder sollten im Unterricht und bei den Hausaufgaben zappeln und wippen dürfen. So bleiben sie konzentriert, und der Rücken wird... mehr

Kinder sollten im Unterricht und bei den Hausaufgaben zappeln und wippen dürfen. So bleiben sie konzentriert, und der Rücken wird entlastet.

Blaualgen-Alarm an oberfränkischem See

Wegen des Auftretens der auch als Blaualgen bezeichneten Cyanobakterien ist der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf (Landkreis Bamberg) bis auf Weiteres für Badende gesperrt. Dies hat das Landratsamt Bamberg am Donnerstag mitgeteilt. Es sei eine große Menge der in den Bakterien vorkommenden giftigen Microcystine nachgewiesen worden. Sie können beim Menschen Schleimhautreizungen, entzündliche Allergien sowie Durchfall und Erbrechen auslösen. Der Blaualgenbefall sei bereits durch den schmierigen Oberflächenbelag deutlich sichtbar, hieß es. Die Gemeinde ließ Badeverbotsschilder aufstellen. mehr

Wegen des Auftretens der auch als Blaualgen bezeichneten Cyanobakterien ist der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf (Landkreis Bamberg) bis auf Weiteres für Badende gesperrt.

Freizeit: Ein Strand nur für Babys
Freizeit: Ein Strand nur für Babys

Butjadingen (dpa) - Es gibt Theaterstücke nur für Babys, Musikunterricht, Yogakurse - und jetzt auch noch einen Strand. Im niedersächsischen Nordseebad Butjadingen können kleine Kinder geschützt vor... mehr

Butjadingen (dpa) - Es gibt Theaterstücke nur für Babys, Musikunterricht, Yogakurse - und jetzt auch noch einen Strand.

Pilze sammeln: So schützen Sie sich vor Pilzvergiftungen
Pilze sammeln: So schützen Sie sich vor Pilzvergiftungen

Beim Pilze sammeln ist Sicherheit das oberste Gebot. Daher gilt, nur wer sicher in der Pilzbestimmung ist, sollte sich an das Sammeln und die spätere Zubereitung herantrauen. Laien sollten immer einen... mehr

Wie Sie die Natur schonen und sich vor Vergiftungen schützen, erfahren Sie hier. 

Senat: IGA-Seilbahn wird kein öffentliches Verkehrsmittel
Senat: IGA-Seilbahn wird kein öffentliches Verkehrsmittel

Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt sieht die Seilbahn der Internationalen Gartenausstellung (IGA) künftig nicht als öffentliches Verkehrsmittel. Seilbahnen hätten dafür kein Potenzial, heißt es... mehr

Die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt sieht die Seilbahn der Internationalen Gartenausstellung (IGA) künftig nicht als öffentliches Verkehrsmittel.

Dem Werratal ein Stück näher: Der Kanonenbahn-Radweg wächst
Dem Werratal ein Stück näher: Der Kanonenbahn-Radweg wächst

Ein Radweg entlang der alten Kanonenbahn im Eichsfeld verbindet Dingelstädt und Küllstedt im Thüringen. Zum 1200. Stadtjubiläum von Dingelstädt wird am Donnerstag ein 7,3 Kilometer langer Abschnitt... mehr

Ein Radweg entlang der alten Kanonenbahn im Eichsfeld verbindet Dingelstädt und Küllstedt im Thüringen.

Dem Werratal ein Stück näher: Der Kanonenbahn-Radweg wächst
Dem Werratal ein Stück näher: Der Kanonenbahn-Radweg wächst

Ein Radweg entlang der alten Kanonenbahn im Eichsfeld verbindet Dingelstädt und Küllstedt im Thüringen. Zum 1200. Stadtjubiläum von Dingelstädt wird am Donnerstag ein 7,3 Kilometer langer Abschnitt... mehr

Ein Radweg entlang der alten Kanonenbahn im Eichsfeld verbindet Dingelstädt und Küllstedt im Thüringen.

Acht Kinder samt Betreuerin bei Unfall verletzt
Acht Kinder samt Betreuerin bei Unfall verletzt

Acht Kinder und deren Betreuerin sind am Mittwoch bei einem Unfall in Schuttertal (Ortenaukreis) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Gruppe im Rahmen eines Ferienprogramms mit einem... mehr

Acht Kinder und deren Betreuerin sind am Mittwoch bei einem Unfall in Schuttertal (Ortenaukreis) verletzt worden.

Immer mehr Gäste wandern auch im Sommer durch den Harz

Immer mehr Gäste wandern auch im Sommer durch den Harz. "Mittlerweile kommen die Gäste nicht mehr nur während der klassischen Wanderzeit im Herbst", sagte Christin Wohlgemuth vom Harzer Tourismusverband am Mittwoch. In den örtlichen Touristik-Informationen steige die Nachfrage nach Wander-Tourentipps und Kartenmaterial. Besonders beliebt seien Rundwanderwege mit Einkehrmöglichkeiten. Attraktiv seien auch die Wanderstempel, die man sich an vielen markanten Stellen des Mittelgebirges abholen kann. ... mehr

Immer mehr Gäste wandern auch im Sommer durch den Harz.

4500 Menschen gehen bei Sommerhitze in Basel im Rhein baden
4500 Menschen gehen bei Sommerhitze in Basel im Rhein baden

Unter dunklen Gewitterwolken und bei schwüler Hitze haben sich in Basel 4500 Schwimmer in den Rhein gestürzt. Beim 37. Rheinschwimmen ließen sie sich am Dienstagabend im 21 Grad warmen Wasser knapp... mehr

Unter dunklen Gewitterwolken und bei schwüler Hitze haben sich in Basel 4500 Schwimmer in den Rhein gestürzt.

Drei-Tages-Wettervorhersage

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017