Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Ostern > Osterbräuche >

Osterbrot: Traditionelles Gebäck zu Ostern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Osterbrot: Traditionelles Gebäck zu Ostern

08.03.2012, 09:25 Uhr | md (CF)

Osterbrot: Traditionelles Gebäck zu Ostern. Osterbrot kann süß oder auch herzhaft gefüllt sein (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Osterbrot kann süß oder auch herzhaft gefüllt sein (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Von Bamberg über das Fichtelgebirge bis hin zum Steigerwald: An den Feiertagen gehört ein ofenfrisches Osterbrot zu einer festlich gedeckten Tafel einfach dazu. Die traditionelle deutsche Osteressen wird in manchen Regionen auch als "Osterfladen" oder "Osterfleck" bezeichnet und hat in vielen europäischen Ländern ein ähnlich gestricktes Gegenstück, beispielsweise in Form der "Colomba Pasquale" in Italien.

Lange Tradition in Deutschland

Diese besondere Speise zu Ostern hat in unseren Breitengraden bereits seit dem Mittelalter Tradition. Eine der ältesten Varianten ist der oberfränkische "Osterfladen", der seit Jahrhunderten mit Früchten, Mandeln oder Nüssen zubereitet wird. Auch herzhafte Varianten mit Zwiebeln oder Speck sind auf der Landkarte vereinzelt zu finden.

Das klassische Osterbrot ist allerdings süß und kann sowohl zum Nachmittagskaffee als auch zum Frühstück mit etwas Butter, Honig oder Marmelade serviert werden.

Der Teig wird nicht nur zur klassischen Zopfform, sondern auch zu "Eiermännern" oder Osterhasen verarbeitet.

So bereiten Sie ein Osterbrot zu

Für den Hefeteig benötigen Sie:

  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 Milliliter Milch
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 50 Gramm Zucker
  • Optional: Mandeln oder Nüsse, Zitronat, Orangeat oder Rosinen

Bei der Füllung sind Ihrer Kreativität grundsätzlich keine Grenzen gesetzt: Mandeln oder Nüsse (etwa 100 Gramm pro Zopf) passen genauso gut wie Zitronat, Orangeat (ebenfalls 100 Gramm) oder Rosinen (etwa 200 Gramm).

Wie ein Osterbrot zubereitet wird

Aus den erstgenannten Zutaten stellen Sie zunächst einen herkömmlichen Hefeteig her. Im nächsten Schritt werden die Nüsse oder Rosinen darunter geknetet und der Teig zu einem runden Laib geformt. Anschließend muss er an einem warmen Ort aufgehen. Nach etwa Dreiviertel der Garzeit schneiden Sie das Osterbrot kreuzweise ein und bestreichen es mit Milch oder etwas Eigelb.

Je nach Geschmack können Sie den Teig nach dem Backen auch mit einer Zuckerglasur veredeln. Lagern Sie die Osterspeise nicht im Kühlschrank und decken Sie sie gut ab. So schmeckt sie auch nach zwei, drei Tagen noch herrlich frisch.

Noch mehr leckere Osterrezepte:
Kartoffelnester
Osternest aus Blätterteig
Colomba Pasquale - Ostergebäck aus Italien
Tsoureki: Das griechische Osterbrot

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Ostern > Osterbräuche

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017