Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Familienleben > Valentinstag >

Allein am Valentinstag? Tipps für Singles

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Valentinstag  

Allein am Valentinstag? Tipps für Singles

31.01.2014, 16:10 Uhr | rk (CF)

Allein am Valentinstag? Tipps für Singles. An Valentinstag brauchen Sie als Single kein Trübsal blasen. Gönnen Sie sich selbst etwas Besonderes. (Quelle: imago/MITO)

An Valentinstag brauchen Sie als Single kein Trübsal blasen. Gönnen Sie sich selbst etwas Besonderes. (Quelle: MITO/imago)

Das Angebot an Möglichkeiten ist am 14. Februar für verliebte Paare riesig. Wer allerdings allein am Valentinstag ist, muss ein wenig genauer Ausschau halten. Hier finden Sie Tipps dazu, wie Sie den Tag als Single optimal nutzen können.

Allein am Valentinstag? Entspannung und Ruhe statt Frust

Auf den ersten Blick scheint der 14. Februar nur für Pärchen wirklich interessant zu sein. Doch auch als Single müssen Sie sich nicht alleine fühlen, sondern können den Tag sinnvoll nutzen. Eine Möglichkeit dafür ist, sich selbst etwas Gutes zu tun. Nehmen Sie sich Zeit für sich und unternehmen Sie etwas, dass Sie schon länger einmal machen wollten und wofür Sie bisher nicht die Zeit oder Muße finden konnten.

Ein Verwöhntag in einem Wellnesstempel, ein gutes Buch, oder ein ausgedehntes Schaumbad in der Badewanne – entspannen Sie und finden Sie zur Ruhe. Oder unternehmen Sie doch eine Shoppingtour und machen Sie sich selbst ein extravagantes Valentinsgeschenk.

Der Vorteil, egal, wofür Sie sich entscheiden: Sie müssen Ihre Tagesplanung nicht von anderen abhängig machen.

Als Single aktiv werden: Zu zweit allein am Valentinstag

Machen Sie sich bewusst, dass Sie nicht der einzige Single auf der Welt sind. Es gibt noch andere einsame Seelen, die sich ebenso wie Sie nach Liebe und Spaß sehnen. Wenn Sie allein am Valentinstag sind, raffen Sie sich auf und gehen Sie aus. Viele Clubs und Diskotheken bieten auch für Singles einen Themenabend am Valentinstag an.

Viel Spaß können Sie am Valentinsabend auch mit Freunden haben, die ebenfalls Singles sind. Veranstalten Sie eine gemeinsame Party oder machen Sie die nächtlichen Straßen unsicher.

Radikal aber effektiv: Der Anti-Valentinstag

Der Anti-Valentinstag ist quasi das lustige Pendant zum Valentinstag. Schauen Sie statt eines Liebesfilms einen Horrorstreifen. Misten Sie Gegenstände aus vergangenen Beziehungen aus. Machen Sie, was Sie wollen und laden Sie auch bei dieser Variante am besten andere Singles zu Ihrer satirischen Protestaktion ein. Gemeinsam ist man weniger allein am Valentinstag.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017